Allianz im Nationalsozialismus

"Die Allianz steht zu ihrer moralischen Verantwortung. Deshalb unternehmen wir heute alles in unseren Kräften stehende, um jenen Familien unserer Kunden, die zu den Opfern des Holocausts gehörten zu helfen. Wir werden auch weiterhin alle berechtigten Ansprüche zügig begleichen."

Dr. Henning Schulte-Noelle im Jahre 1997, damals Vorstandsvorsitzender der Allianz AG

Anja Rechenberg
Spokesperson Corporate Responsibility

Tel. +49 89 3800 4511
Fax +49 89 3800 84511