IR-Mitteilungen

Allianz beschließt, zwei nachrangige Schuldverschreibungen zu kündigen

Allianz beschließt, zwei nachrangige Schuldverschreibungen im Nennbetrag von USD 1,0 Milliarden sowie EUR 800 Millionen zu kündigen

Allianz agrees to purchase Westpac’s General Insurance business (nur Englisch)
  • Allianz increases its share in the Australian consumer insurance market
  • Transaction worth AUD$ 725 million and expected to complete in mid 2021
Allianz Leben Verzinsung 2021

Allianz Leben gab heute die Verzinsung für 2021 bekannt.

Inaugural restricted tier 1 bond offering in Europe, Asia and the United States with a dual-tranche in EUR and USD (nur Englisch)

Following the determination of the tax treatment of restricted tier 1 (RT1) instruments by the German Federal Ministry of Finance in October 2020, Allianz SE has today completed the issuance of a dual tranche RT1 bond denominated in US dollars and Euros.

Allianz erzielt operatives Ergebnis von 2,9 Milliarden Euro in 3Q 2020
  • Auf Anteilseigner entfallender Quartalsüberschuss in 3Q 2020 steigt um 5,9 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro
  • Gesamtumsatz in 3Q 2020 geht um 6,1 Prozent auf 31,4 Milliarden Euro zurück, Gesamtumsatz in 9M 2020 sinkt leicht auf 104,9 Milliarden Euro
  • Operatives Ergebnis von 7,8 Milliarden Euro in 9M 2020; ohne COVID-19-Effekte operatives Ergebnis von 9,1 Milliarden Euro
  • Auf Anteilseigner entfallender Periodenüberschuss in 9M 2020 sinkt um 17,6 Prozent auf 5,0 Milliarden Euro
  • Solvency-II-Kapitalquote von 192 Prozent zum Ende des dritten Quartals 2020
Solvency II: Steuerliche Klarheit erweitert Kapitalisierungs- und Finanzierungsmöglichkeiten

Kein Angebot – Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen werden in den USA nicht veröffentlicht und dürfen in den USA nicht verbreitet werden. Die Mitteilung stellt kein Verkaufsangebot von Wertpapieren in den USA oder in einer anderen Jurisdiktion und kein Verkaufsangebot an bzw. für Rechnung oder zugunsten von U.S.-amerikanischen Personen dar. Die Wertpapiere, auf die sich diese Mitteilung bezieht, wurden und werden nicht gemäß den Vorschriften des U.S. Securities Act of 1933 (in der jeweils gültigen Fassung) registriert und dürfen nicht ohne Registrierung oder unter Inanspruchnahme einer Ausnahme von der Registrierungspflicht in den USA oder in einer anderen Jurisdiktion angeboten oder verkauft werden.

Veränderungen im Vorstand der Allianz SE
  • Barbara Karuth-Zelle folgt auf Christof Mascher
  • Christopher Townsend folgt auf Niran Peiris
  • Mandatsverlängerungen für Sergio Balbinot, Giulio Terzariol und Ivan de la Sota
Allianz erzielt in 2Q 2020 ein operatives Ergebnis von 2,6 Milliarden Euro
  • Operatives Ergebnis von 2,6 Milliarden Euro in 2Q 2020
  • Auf Anteilseigner entfallender Quartalsüberschuss geht in 2Q 2020 um 28,6 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro zurück
  • Gesamtumsatz in 6M 2020 mit 73,5 Milliarden Euro stabil; in 2Q 2020 sinkt der Gesamtumsatz um 6,8 Prozent auf 30,9 Milliarden Euro
  • Operatives Ergebnis in 6M 2020 von 4,9 Milliarden Euro
  • Auf Anteilseigner entfallender Periodenüberschuss fällt in 6M 2020 um 28,8 Prozent auf 2,9 Milliarden Euro 
  • Gute Solvency-II-Kapitalquote von 187 Prozent
Current bond information

No offer – This announcement and the information it contains are not being issued and may not be distributed in the United States of America. This announcement does not constitute an offer of securities for sale in the United States of America or to, or for the account or benefit of, any U.S. person or in any other jurisdiction. The securities referred to in this announcement have not been, and will not be, registered under the U.S. Securities Act of 1933 (as amended), and may not be offered or sold in the United States of America or any other jurisdiction absent registration or an applicable exemption from registration.