Konzernstruktur und Beteiligungen

  • Konzernstruktur
  • Beteiligungen

Konzernstruktur

Die Allianz SE ist die Dachgesellschaft der Allianz Gruppe. Darüber hinaus ist sie auch im Bereich der Rückversicherung tätig, vorwiegend als konzern-interner Rückversicherer für die Unternehmen der Allianz Gruppe.

Die Allianz SE beschäftigte zum 31. Dezember 2017 insgesamt 1.640 Mitarbeiter. Neben der Allianz SE umfasst die Allianz Gruppe Tochtergesellschaften mit über 140.000 Mitarbeitern in mehr als 70 Ländern. Weitere Informationen finden Sie im Geschäftsbericht der Allianz Gruppe auf den Seiten 90-91 (Kapitel "Konsolidierungskreis und Konsolidierungsmethoden").

Gemäß § 25 Abs. 4 des Finanzkonglomerate-Aufsichtsgesetzes (FKAG) veröffentlicht die Allianz nachfolgend eine vereinfachte Konzernstruktur der Allianz Gruppe zum 31.12.2017. Die Übersicht konzentriert sich auf die größten operativen Einheiten und zeigt keine Beteiligungsverhältnisse. 

Beteiligungen

Die Anteilsbesitzliste des Allianz Konzerns zum 31.12.2017 (Auszug aus dem Geschäftsbericht 2017) steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Die Aufstellung des Anteilsbesitzes erfolgt gem. § 313 Abs. 2 HGB. Sie ist in in- und ausländischen Anteilsbesitz gegliedert und umfasst über 1.000 Einheiten.