Hauptversammlung

  • Videoaufzeichnung & Reden
  • Tagesordnung & Dokumente
  • Online-Service
  • FAQ
  • Präsenzen

Virtuelle Hauptversammlung am 6. Mai 2020 

Die Gesundheit unserer Aktionäre und unserer Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität, der sich andere Interessen im Zweifel vorübergehend unterordnen müssen. Wir machten daher von der befristeten gesetzlichen Regelung Gebrauch, unsere Hauptversammlung zur Vermeidung einer großen Anzahl von Menschen zum vorgesehenen Termin als rein virtuelle Veranstaltung – d.h. ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten – abzuhalten.

Die Hauptversammlung fand am Mittwoch, 6. Mai 2020, am Sitz der Gesellschaft statt und wurde für Aktionäre wie üblich live und in voller Länge im Internet übertragen. 

Liveübertragung & Reden

Allianz - Oliver Bäte
Oliver Bäte, Vorsitzender des Vorstands
Die Eröffnung der Hauptversammlung durch den Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Michael Diekmann, und der Bericht des Vorsitzenden des Vorstands, Oliver Bäte, wurden öffentlich übertragen. 

Tagesordnung & Dokumente 2020

Die Hauptversammlung der Allianz SE fand am 6. Mai 2020 als rein virtuelle Hauptversammlung am Sitz der Gesellschaft in München statt.

Die Hauptversammlung stimmte allen Beschlussvorschlägen mit jeweils großer Mehrheit zu.

Neben dem Beschluss der Zahlung einer Dividende von 9,60 Euro je Aktie und der Entlastung der Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats umfasste die Tagesordnung die Zustimmung zu einem Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zwischen der Allianz SE und der Allianz Africa Holding GmbH.

In der Hauptversammlung waren zum Zeitpunkt der Präsenzverkündung insgesamt 184.546.730 Aktien und ebenso viele Stimmen vertreten. Dies entspricht 44,24% des Grundkapitals.

Dokumente zur Hauptversammlung am 6. Mai 2020

Die am 19. März 2020 bekannt gemachte Einberufung der Hauptversammlung als Präsenzveranstaltung wurde am 6. April 2020 durch Veröffentlichung im Bundesanzeiger aufgehoben. 
Angesichts der besonderen Umstände entfallen gegenüber der Einberufung vom 19. März 2020 die nicht zeitkritischen Tagesordnungspunkte. Die Tagesordnungspunkte 5 „Billigung des Systems zur Vergütung der Mitglieder des Vorstands der Allianz SE“ und 6 „Vergütung der Aufsichtsratsmitglieder der Allianz SE“, die gemäß den Vorschriften der zweiten Aktionärsrechterichtlinie (ARUG II) zur Abstimmung gestellt werden sollten, werden der Hauptversammlung 2021 zur Beschlussfassung vorgelegt. Tagesordnungspunkt 7 der ursprünglichen Einberufung rückt auf Tagesordnungspunkt 5 vor.
Frühere Hauptversammlungen

Online-Service für Aktionäre - Einladung zur Hauptversammlung per E-Mail

  • Per E-Mail erhalten Sie die Einladung zur Hauptversammlung schneller und tragen gleichzeitig dazu bei, Kosten zu sparen und die Umwelt zu schonen.
  •  
  • Sie sind noch nicht für den E-Mail-Versand der Einladung zur Hauptversammlung registriert? 
Zugangsdaten anfordern
Wenn Ihnen die Zugangsdaten vorliegen, können Sie hier Ihre Registrierung vornehmen:
Login
Wenn Sie Ihre Registrierungsdaten einsehen oder ändern möchten (z.B. die E-Mail-Adresse), wählen Sie ebenfalls den Button „Login“. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung zum E-Mail-Versand hier jederzeit widerrufen.

FAQ - Fragen & Antworten

Verständlicherweise haben wir in den letzten Wochen viele Fragen von Aktionären erhalten, welche Auswirkungen die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus und dessen wirtschaftliche Konsequenzen auf die Hauptversammlung und die Dividende haben. Wir haben daher die Antworten auf die häufigsten Fragen für Sie zusammengestellt.
FAQ

Präsenzen auf den Hauptversammlungen der Allianz SE

Präsenzen Hauptversammlungen

Kontakt

Sie erreichen uns 
Montag bis Freitag von 7:30 bis 19 Uhr
Tel. +49 89 3800 7555

Für alle weiteren Fragen:
Tel.: +49 89 3800 0

E-Mail

Adresse

Allianz SE
Investor Relations
Königinstraße 28
80802 München