Halbjahresbericht

Der Zwischenbericht der Allianz Gruppe für das 1. Halbjahr 2019 wurde am 2. August 2019 veröffentlicht.

Hinweis: Einer Änderung der EU Transparenzrichtlinie folgend hat die Allianz ihre Berichterstattung angepasst. Im Hinblick auf den Halbjahresbericht und den Geschäftsbericht ergeben sich keinerlei Änderungen. Die Zwischenberichte zum 1. und 3. Quartal wurden ab 2016 eingestellt. Die Telefonkonferenzen für Analysten und Journalisten zu jedem Quartal finden weiterhin statt und stehen neben den Quartalsmitteilungen und den Financial Supplements in unserem Ergebniscenter zur Verfügung.

 

Berichte in unserer App

Allianz Investor Relations App

Die Geschäfts- und Halbjahresberichte stehen Ihnen auch in unserer App zur Verfügung - mit dem Vorteil, dass sie dort auch offline gelesen werden können und besonders nutzerfreundlich navigierbar sind.

International Financial Reporting Standards (IFRS)

Die Allianz Gruppe erstellt ihren Konzernabschluss seit 1998 nach den internationalen Rechnungslegungsvorschriften International Accounting Standards (IAS). Seit 2002 gilt die Bezeichnung "International Financial Reporting Standards" (IFRS) für das Gesamtkonzept der vom International Accounting Standards Board (IASB) verabschiedeten Standards.

Dadurch ist die Rechnungslegung der Allianz Gruppe mit der ihrer internationalen Wettbewerber vergleichbar. Der Jahresabschluss der Allianz SE Konzernholding erfolgt nach den Anforderungen des HGB (Handelsgesetzbuch).