Warning: You are using an outdated Browser, Please switch to a more modern browser such as Chrome, Firefox or Microsoft Edge.

Corporate Communications

Aktuelle Nachrichten aus der Allianz Gruppe sowie Hintergrundinformationen und Bildmaterial für die Medien.

Mär 29, 2021

AllianzGI ist der „Net Zero Asset Managers Initiative“ beigetreten und verpflichtet sich damit, das Ziel einer klimaneutralen Wirtschaft bis 2050 - oder früher - aktiv zu unterstützen. Angesichts der absoluten Dringlichkeit, den Klimawandel zu bekämpfen, wollen Vermögensverwalter weltweit mit ihren Anlagestrategien einen wichtigen Beitrag leisten, um die Erderwärmung auf höchstens 1,5°C zu begrenzen.

Mär 26, 2021

Die Allianz hat heute bekannt gegeben, dass sie den Kauf des Lebens- und Schaden-/ Unfallversicherungsgeschäfts sowie des Pensions- und Vermögensverwaltungsgeschäfts mit der Aviva Gruppe vereinbart hat. Darüber hinaus erwirbt sie jeweils 51 Prozent der Anteile an Avivas Bancassurance-Gemeinschaftsunternehmen mit Santander in der Lebens- sowie Schaden-/Unfallversicherung.

Mär 25, 2021

Allianz X, die Einheit der Allianz für Digital-Investments, hat die Series-C-Finanzierungsrunde des US-amerikanischen Insurtechs Pie Insurance im Umfang von insgesamt 118 Millionen US-Dollar angeführt. Damit beteiligt sich Allianz X erstmalig an einem B2B-Insurtech in Nordamerika. 
Diekmann zur Vergütung des Vorstandsvorsitzenden

Der Geschäftsbericht 2020 der Allianz geht detailliert auf die Vergütung der Vorstandsmitglieder ein. Die Grundvergütung, der jährliche Bonus und die Nebenleistungen beziehen sich auf 2020 und 2019, die Auszahlungen der aktienbasierten Vergütung (Allianz Equity Incentive/AEI) dagegen auf die Zuteilungen für 2015 und 2014. Michael Diekmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats, beantwortet drei Fragen zu Änderungen in der Vergütung des Vorstandsvorsitzenden Oliver Bäte.

Allianz erneut weltweite Nummer 1 der Versicherungsmarken im Interbrand Best Global Brands Ranking

Zum zweiten Mal in Folge ist die Allianz laut dem Interbrand Best Global Brands Ranking die global führende Versicherungsmarke. Die erfreuliche Nachricht kommt in einer besonders ungewissen Zeit für Märkte und Branchen, die sich den Herausforderungen der weltweiten Pandemie entgegengestellt sehen.

Veränderungen im Vorstand der Allianz SE

Barbara Karuth-Zelle (51), derzeit CEO von Allianz Technology SE, wurde zum 1. Januar 2021 in den Vorstand der Allianz SE berufen und wird den Bereich Operations und IT verantworten. Christopher Townsend (52) wurde ebenfalls zum 1. Januar 2021 für drei Jahre in den Vorstand der Allianz SE berufen und übernimmt die Verantwortung für Global Insurance Lines, einschließlich AGCS und Euler Hermes, Reinsurance, Anglo Markets, Middle East and Africa.
 

Investition und Ruhestand: Chancen inmitten von Ungewissheit

Wenn eine Krise kommt, beginnen wir, unser finanzielles Polster und unsere Zukunftspläne neu zu bewerten. Die Coronavirus-Pandemie ist eine Krise, die viele Aspekte unseres Lebens in Frage stellt. In einer Studie untersucht Allianz Life die Wahrnehmung der Amerikaner hinsichtlich der Marktentwicklung, ihrer Investitionsbereitschaft und ihrer Ruhestandsstrategien.

Gehen Sparer mehr Risiken ein ?

Das Coronavirus hat weltweit die Menschen, Volkswirtschaften und Arbeitsplätze in Mitleidenschaft gezogen. Man sollte meinen, dass die Risikoaversion selbst bei denjenigen steigen würde, die finanziell nicht betroffen sind. Aber ganz im Gegenteil, im Lockdown gefangene Sparer, mit wenig Möglichkeiten zum Konsum, investierten in riskantere Anlagen wie Aktien und Investmentfonds, stellt Allianz Research fest.

Zukunft der Gen Z Einkommen: Wird es der Jugend gut gehen?

"Die Zukunft gehört der Jugend", das behaupten zumindest zahlreiche Wissenschaftler, Politiker und Philosophen. Doch wie sieht diese Zukunft für die Jugend in der heutigen Zeit aus? Ein aktueller Bericht von Allianz Research wirft einen Blick auf die finanzielle Zukunft der jungen Generationen...

Allianz vereinbart die Übernahme von Aviva Polen und festigt ihre führende Position in Mittel- und Osteuropa

Die Allianz hat heute bekannt gegeben, dass sie den Kauf des Lebens- und Schaden-/ Unfallversicherungsgeschäfts sowie des Pensions- und Vermögensverwaltungsgeschäfts mit der Aviva Gruppe vereinbart hat. Darüber hinaus erwirbt sie jeweils 51 Prozent der Anteile an Avivas Bancassurance-Gemeinschaftsunternehmen mit Santander in der Lebens- sowie Schaden-/Unfallversicherung.

Allianz X führt Finanzierungsrunde des US-Insurtechs Pie Insurance über 118 Millionen US-Dollar an

Allianz X, die Einheit der Allianz für Digital-Investments, hat die Series-C-Finanzierungsrunde des US-amerikanischen Insurtechs Pie Insurance im Umfang von insgesamt 118 Millionen US-Dollar angeführt. Damit beteiligt sich Allianz X erstmalig an einem B2B-Insurtech in Nordamerika.

Allianz X unterstützt die Expansion von Stripe in Europa

Allianz X, die Einheit der Allianz für Digital-Investments, hat heute ihre Beteiligung an der jüngsten Finanzierungsrunde von Stripe bekannt gegeben, die sich auf insgesamt 600 Millionen US-Dollar beläuft. Stripe kommt damit auf eine Bewertung von 95 Milliarden US-Dollar - ein Wert, den das Unternehmen innerhalb von nur zehn Jahren seit seiner Gründung erreicht hat.

AllianzGI tritt der Net Zero Asset Managers-Initiative bei

AllianzGI ist der „Net Zero Asset Managers Initiative“ beigetreten und verpflichtet sich damit, das Ziel einer klimaneutralen Wirtschaft bis 2050 - oder früher - aktiv zu unterstützen. Angesichts der absoluten Dringlichkeit, den Klimawandel zu bekämpfen, wollen Vermögensverwalter weltweit mit ihren Anlagestrategien einen wichtigen Beitrag leisten, um die Erderwärmung auf höchstens 1,5°C zu begrenzen.

Allianz setzt Klimaziele für spezifische Anlageklassen im Versichertenportfolio und baut Nachhaltigkeit strategisch aus

Die Allianz gibt erstmals konkrete Zwischenziele zur Verringerung der Treibhausgas-Emissionen in ihrer Anlage der Versichertengelder bekannt und setzt damit ihr erklärtes Ziel der Klimaneutralität bis 2050 um.

Allianz startet achtjährige weltweite Olympische und Paralympische Partnerschaft

Am 1. Januar 2021 startete die Allianz offiziell ihre weltweite Partnerschaft mit der Olympischen und Paralympischen Bewegung. Das Engagement ist auf acht Jahre ausgelegt und baut auf der erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Paralympischen Bewegung auf, die seit 2006 besteht. „Die Allianz ist stolz, weltweiter Versicherungspartner für die Olympische und Paralympische Bewegung zu sein“, sagt Oliver Bäte, Vorstandsvorsitzender der Allianz SE.

Wie man eine Pandemie versichern kann

Was hat eine Pandemie mit Tetris zu tun? Nun, sie fangen beide langsam an und nehmen sehr schnell Fahrt auf. Im Gegensatz zu Tetris ist eine Pandemie zum Glück beherrschbar. Was die Pandemie jedoch deutlich gemacht hat, sind die enormen Herausforderungen, die mit der Absicherung finanzieller Einbußen verbunden sind. Darüber hinaus eröffnete sie auch neue Wege zu zukünftigen Versicherungslösungen, die solche globalen Ereignisse enormen Ausmaßes abdecken könnten.

Wichtige Rolle bei Internationalisierung: Allianz stärkt die deutschen Spartengesellschaften

Die Allianz stellt sich in Deutschland neu auf und setzt dabei auf die wichtige Rolle der deutschen Spartengesellschaften bei der Internationalisierung und auf einen gemeinsamen Auftritt im Markt. Deutschland ist einer der wichtigsten Märkte der Allianz Gruppe und seit vielen Jahren ist die Allianz vielfach Marktführer im Heimatmarkt.

AllianzGI baut Angebot an nachhaltigen Investments deutlich aus

Allianz Global Investors (AllianzGI) baut das Angebot an nachhaltigen Kapitalanlagen deutlich aus. Im Rahmen des strategischen Ziels, führend im Bereich nachhaltiger Investments zu sein und kontinuierlich Innovationen voranzutreiben sowie mit Blick auf die wachsende Kundennachfrage wurde die Anlagestrategie von 74 weiteren Publikumsfonds derart umgestellt, dass sie Nachhaltigkeitsansprüchen genügen.

Zögern Sie nicht, Ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Wir begleiten Sie.

Allianz Group Communications
Koeniginstr. 28
80802 München
Deutschland