Allianz ist in den Bereichen Versicherung und Vermögensverwaltung führend im Brand Finance Global 500 Ranking 2024

Im diesjährigen Brand Finance Global 500 - einem Ranking der 500 wertvollsten und stärksten Marken der Welt - ist die Allianz erneut die weltweit führende Marke in den Bereichen Versicherung und Vermögensverwaltung. Diesmal belegt die Allianz Platz 28 der wertvollsten Marken der Welt mit einem Markenwertwachstum von 15 Prozent im Versicherungssektor. Weitere Informationen finden Sie im Ranking Brand Finance Global 500 2024.

Allianz plant Neubesetzungen im Aufsichtsrat

Vorschläge des Aufsichtsrats: Jörg Schneider soll Herbert Hainer nachfolgen, Stephanie Bruce soll Christine Bosse ersetzen. • Hauptversammlung im Mai 2024 wird über die Neubesetzung des Aufsichtsrats abstimmen.

Allianz ist auch 2023 die wertvollste Versicherungsmarke weltweit – Markenwert überschreitet erstmals 20 Milliarden US-Dollar

Zum fünften Mal in Folge wurde die Allianz in der Interbrand-Rangliste 2023 der wertvollsten globalen Marken zur weltweit führenden Versicherungsmarke gekürt. Dabei überschritt die Allianz zum ersten Mal die 20-Milliarden-Dollar-Schwelle beim Markenwert: Mit einem zweistelligen Wachstum von 11,5 % stieg der Markenwert der Allianz auf 20,85 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 2,15 Milliarden US-Dollar im Vergleich zum Vorjahr.

Allianz SE gibt Neuerungen im Vorstand bekannt

Das Mandat von Oliver Bäte als Vorsitzender des Vorstands der Allianz SE wurde bis zur Hauptversammlung 2028 verlängert. / Das Mandat von Andreas Wimmer wurde bis zum 30. September 2029 verlängert. / Claire-Marie Coste-Lepoutre wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2024 zum Mitglied des Vorstands und Chief Financial Officer ernannt. / Giulio Terzariol wird von seinem Mandat zum 31. Dezember 2023 entbunden, um eine Karrieremöglichkeit außerhalb der Allianz wahrnehmen zu können.

Aufsichtsrat der Allianz SE verlängert Mandate von Barbara Karuth-Zelle und Christopher Townsend bis 2028

Der Aufsichtsrat der Allianz SE hat heute bekannt gegeben, dass er die Mandate der Allianz SE Vorstandsmitglieder Barbara Karuth-Zelle (54), Group Chief Operating Officer, und Christopher Townsend (55), verantwortlich für Global Insurance Lines, Global Commercial Insurance, Reinsurance, Anglo Markets, Iberia & Latin America, Middle East und Africa, verlängert hat.

Ein bemerkenswerter Geburtstag: GDPR (DSGVO) wird 5 Jahre alt

Am 25. Mai 2018 trat die Allgemeine Datenschutzverordnung der Europäischen Union, DSGVO (General Data Protection Regulation, GDPR) in Kraft. Was damals von vielen mit Argwohn und Furcht betrachtet wurde, hat inzwischen weltweit tiefgreifende Auswirkungen.

"Persönlichkeit des Jahres " – Auszeichnung beim Deutschen Diversity Preis für Oliver Bäte: Herzlichen Glückwunsch!

Die Auszeichnung steht für das unermüdliche Engagement der Allianz und den Einsatz unseres Vorstandsvorsitzenden für Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion (Diversity, Equity and Inclusion, DE&I).

Engagement ist wichtig: Die Bedeutung von Anerkennung und Belohnung

Engagierte Mitarbeiter:innen schneiden besser ab als ihre weniger engagierten Kollegen:innen, und Unternehmen mit hohem Mitarbeiterengagement sind profitabler. Außerdem verbessert es die Moral am Arbeitsplatz und verringert die Fehlzeiten um bis zu 41 Prozent.

Aufsichtsrat der Allianz SE neu gewählt

Die Hauptversammlung der Allianz SE hat heute turnusgemäß einen neuen Aufsichtsrat gewählt. Erstmals wurde Rashmy Chatterjee, Vorsitzende des Vorstands der ISTARI Global Ltd., London, in den Aufsichtsrat gewählt. Sophie Boissard, Christine Bosse, Michael Diekmann, Dr. Friedrich Eichiner und Herbert Hainer wurden wiedergewählt.