Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Allianz und VGP erweitern ihre Zusammenarbeit mit einem neuen europäischen Logistik-Joint-Venture

Allianz Real Estate, die im Namen mehrerer Unternehmen der Allianz Gruppe handelt, und VGP, ein europäischer Anbieter von hochwertigen Logistik- und semiindustriellen Immobilien, haben die Gründung eines neuen 50/50-Joint Ventures vereinbart.

Allianz erwirbt schwedisches Wohnportfolio über neues Joint Venture mit Heimstaden Bostad

Allianz Real Estate, im Namen mehrerer Allianz Gesellschaften, und Heimstaden Bostad AB haben heute ein neues Joint Venture bekannt gegeben, das der Allianz eine Beteiligung an einem schwedischen Wohnimmobilienportfolio mit 99 Objekten ermöglicht. Das Portfolio, das Heimstaden Bostad von Akelius erworben hat, hat einen Bruttowert von 3 Milliarden Euro und umfasst Objekte in zwei der drei größten schwedischen Städte, Stockholm und Malmö.

Allianz Real Estate gründet in Partnerschaft mit Ivanhoé Cambridge eine 2-Milliarden-USD-Plattform für Investitionen in japanische Mehrfamilien-Wohnimmobilien

Allianz Real Estate, einer der weltweit größten Immobilien-Investmentmanager, gab heute die Gründung einer neuen Investmentplattform in Partnerschaft mit Ivanhoé Cambridge und anderen Investoren bekannt, die ein diversifiziertes Portfolio von Mehrfamilien-Wohnimmobilien in japanischen Top-Metropolen aufbauen soll.

Die neuen Regeln der Straße Bereiten Sie sich auf das fahrerlose Fahren vor

Selbstfahrende Autos werden die Art und Weise, wie wir leben, verändern. Die physischen und rechtlichen Rahmenbedingungen werden angepasst werden müssen. Doch statt eines großen Umbruchs werden wir wahrscheinlich eine allmähliche Veränderung erleben: zunächst die Integration neuer Sicherheitsfunktionen, dann die Automatisierung bei niedrigen Geschwindigkeiten, dann die Einführung automatisierter Flotten und schließlich sicherere Fahrten für alle. Ein Blick auf die Welt des autonomen Fahrens.

Allianz schließt länderübergreifende Kredit-Transaktion über 466 Millionen Euro für hochwertiges Einzelhandelsportfolio ab

Allianz Real Estate hat im Namen mehrerer Unternehmen der Allianz Gruppe ein langfristiges Darlehen in Höhe von 466 Millionen Euro an einem Konsortium von Kreditnehmern für die Refinanzierung eines erstklassigen Einzelhandelsportfolios in Frankreich und Belgien vergeben. Diese neueste Finanzierung ist der größte europäische Darlehensabschluss der Allianz Real Estate im Jahr 2021 und unterstreicht die Stärke ihres europäischen Kreditangebots.

Das Buch des Lebens

Leben und Alltag entwickeln sich mit der Zeit weiter. So auch die Lebensversicherung. Mit den Solvency II-Richtlinien, die Auswirkungen darauf haben, wie Versicherer Kapitalreserven für Produkte zurücklegen, sind kapitaleffiziente Angebote der Weg in die Zukunft. Was bedeutet das für die kapitalintensiven Altbestände, die so genannten „Back Books"?

Allianz Partners bietet Partnerschutz-Versicherung für selbständige Uber Fahrer:innen und Kurier:innen in Europa

Allianz Partners und Uber starten zum 1. Januar 2022 eine Kooperation, um selbständigen Fahrer:innen und Kurier:innen, die mit Uber und Uber Eats arbeiten, in insgesamt 23 europäischen Ländern Versicherungsschutz und weitere Zusatzleistungen anzubieten.

Allianz investiert zum ersten Mal in Offshore-Windpark in den Niederlanden

Allianz Capital Partners hat im Auftrag der Allianz Versicherungsgesellschaften („Allianz“") eine Vereinbarung zum Kauf von 25,2 % am Windpark Hollandse Kust Zuid („HKZ") von BASF unterzeichnet. Dies ist die erste Anlage der Allianz in einen Offshore-Windpark sowie das erste Eigenkapital-Investment in Erneuerbare Energien in den Niederlanden.

Allianz investiert eine Milliarde Euro in Glasfasernetzausbau in Österreich

Allianz plant über die Österreichische Glasfaser-Infrastruktur-gesellschaft Ausbau von einer Million Haushalten bis 2030. Allianz stellt hierfür Eigenkapitalmittel von ca. 1 Milliarde EUR bereit . Allianz ist direkt in den Glasfaserausbau in Deutschland, Frankreich und Österreich investiert.