Vorbereitungen für Paris 2024  

Leidenschaft und Beruf

Als langfristiger weltweiter Versicherungspartner der Olympischen und Paralympischen Bewegung von 2021 bis 2028 können wir mit noch mehr Menschen und Unternehmen in Kontakt treten. Die Partnerschaft umfasste bereits die Olympischen und Paralympischen Spiele Tokio 2020 (verschoben auf 2021), Peking 2022 und nun die kommenden Olympischen und Paralympischen Spiele Paris 2024, Mailand-Cortina 2026 und Los Angeles 2028. Diese Partnerschaft ist eine große Chance, unsere Strategie in den Bereichen Menschen, Geschäft und Marke voranzutreiben. Und sie steht in engem Zusammenhang mit unseren Unternehmenswerten wie der Förderung einer globalen Denkweise, Vielfalt und Gleichberechtigung. 
Eike Bürgel, Global Head of Olympic & Paralympic Program bei der Allianz, im Stadion.

Was die Gemeinschaft betrifft: Es gibt wenig, was Menschen so stärkt, vereint und das Beste in ihnen hervorbringt wie Sport. Die Olympische und die Paralympische Bewegung verkörpern die Essenz des Sports und verbinden Menschen aus der ganzen Welt.

Aus geschäftlicher Sicht bietet uns die Partnerschaft eine einzigartige Plattform, über die wir aktuelle und potenzielle Kunden weltweit – Individuen, Familien, Unternehmen – ansprechen können. Zugleich können wir auch unsere eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begeistern. Wir haben die Chance, unsere Präsenz in Wachstumsmärkten zu erhöhen, unsere starke Position in den europäischen Kernmärkten auszubauen und zum Versicherer der Wahl im Sport-Ökosystem zu werden.

Auch unsere Marke profitiert davon, Teil einer globalen Gemeinschaft von Athleten, Sportbegeisterten und Fans zu sein und mit mehr Menschen als je zuvor in Kontakt zu treten. Indem wir unseren Purpose „Secure the Future“ mit der Olympischen und Paralympischen Vision verbinden, durch Sport eine bessere und integrativere Welt zu schaffen, helfen wir mehr Menschen, Familien und Unternehmen, zuversichtlich in die Zukunft zu blicken.     

„Get ready for the best“ steht ist die Überzeugung, dass wir im Leben vorankommen, wenn wir uns auf das Beste vorbereiten, anstatt das Schlimmste zu befürchten. Als weltweiter Versicherungspartner bedeutet dies, die Menschen vorzubereiten – auf den Sport, auf Paris 2024, auf die alltäglichen Herausforderungen ihres Lebens.

Während wir Athleten das ganze Jahr über in ihrer Karriere und durch Mentoring-Initiativen wie das Buddy-Programm unterstützen, liegt unser Schwerpunkt in den nächsten Monaten darauf, wie wir unsere Kunden, Fans und die Olympische und Paralympische Bewegung auf Paris 2024 vorbereiten können.

Wie erzählen diese Geschichten über eine Kampagne in den sozialen Medien. Dabei geht nicht nur um die Athleten, die sich auf das wichtigste Ereignis ihres Lebens vorbereiten. Wir feiern auch all die unbesungenen Helden, die dazu beitragen, dass Paris 2024 Wirklichkeit wird, wie beispielsweise den Chefkoch Charles und sein Team, die täglich rund 40 000 Mahlzeiten im Athletendorf zubereiten werden.

Auf der „Straße nach Paris 2024“ feiern wir nicht nur Siege, sondern stehen den Athleten und allen wichtigen Akteuren auf ihrem Weg dorthin zur Seite. 

Paris 2024 werden die ersten Olympischen Sommerspiele für die Allianz sein. Nach COVID-19 werden wir wieder volle Stadien sehen, wir werden Millionen Fans jubeln sehen – das wird fantastisch sein. Wir freuen uns darauf, unsere Kunden und Geschäftspartner zu inspirieren, die Fans der Olympischen und Paralympischen Spiele zu begeistern und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzubinden, während wir alle den Athleten bei den Wettkämpfen zu sehen.

Paris 2024 wird jünger, inklusiver und nachhaltiger sein. Es werden die ersten Olympischen Spiele mit voller Geschlechterparität sein, da das IOC die gleiche Anzahl von Startplätzen an weibliche und männliche Athleten vergeben wird.

Die Spiele werden auch mitten im Herzen von Paris ausgetragen. Die Eröffnungszeremonie, so der aktuelle Plan, wird an der Seine stattfinden. Neue urbane Sportarten wie Breaking werden ihr Debüt geben. Darüber hinaus will das Organisationskomitee Paris 2024 neue Maßstäbe für Nachhaltigkeit der Olympischen Spiele setzen. Dazu gehören die Nutzung bestehender Sportstätten und Infrastruktur und der Einsatz erneuerbarer Energien.

Gemeinsam mit Millionen von Zuschauern vor Ort und den Zuschauern zu Hause wollen wir die positive und verbindende Kraft des Sports spüren und uns daran erinnern, was möglich ist, wenn wir gesellschaftliche Unterschiede überwinden. 

Jeder hat seinen Olympischen oder Paralympischen Moment, wenn er oder sie zum ersten Mal mit den Spielen oder Athleten in Kontakt kommt. Für mich ist es der 100 Meter-Sprint. Ich erinnere mich, wie ich ihn als kleines Kind 1984 bei den Olympischen Spielen in Los Angeles zum ersten Mal mit der ganzen Familie vor dem Fernseher gesehen habe.

Viele Jahre später hatte ich dann das Glück, in Peking im Stadion zu sein und zu sehen, wie eines meiner paralympischen Vorbilder Heinrich Popow dort Gold über 100 Meter gewann. Tokio 2020 war wieder eine andere Geschichte – dieses Mal schaute ich aus einem leeren Stadion zu. Jede dieser Veranstaltungen hatte ihre eigene besondere Atmosphäre, und ich hoffe, dass die Athleten in Paris vor einer jubelnden Menge die Anerkennung erhalten, die sie verdienen.

Wir freuen uns sehr darauf, gemeinsam mit dem Team viele dieser besonderen olympischen und paralympischen Momente für unsere Kollegen und Kunden auf der ganzen Welt zu schaffen – ob in Paris oder zu Hause.

The Allianz Group is one of the world's leading insurers and asset managers with around 125 million* private and corporate customers in nearly 70 countries. Allianz customers benefit from a broad range of personal and corporate insurance services, ranging from property, life and health insurance to assistance services to credit insurance and global business insurance. Allianz is one of the world’s largest investors, managing around 746 billion euros** on behalf of its insurance customers. Furthermore, our asset managers PIMCO and Allianz Global Investors manage about 1.8 trillion euros** of third-party assets. Thanks to our systematic integration of ecological and social criteria in our business processes and investment decisions, we are among the leaders in the insurance industry in the Dow Jones Sustainability Index. In 2023, over 157,000 employees achieved total business volume of 161.7 billion euros and an operating profit of 14.7 billion euros for the group.
* Including non-consolidated entities with Allianz customers.
** As of March 31, 2024.
As with all content published on this site, these statements are subject to our cautionary note regarding forward-looking statements:
Life during and after sport

The life of an elite athlete is far from the typical 9-to-5 job. Many work full-time while juggling training, and when an athletic career ends, it can be a struggle to forge a new path. This is why Allianz started “TeamAllianz”, a program focused on supporting Olympic and Paralympic athletes in their careers after sport. Ian Seidenfeld, an American Para table tennis athlete and TeamAllianz member shares his personal experience in this article.

The French are active, but some remain on the sidelines

With less than 100 days to go until Paris 2024, Allianz France, a major health insurance player strongly involved in the world of sport, analyses the physical activity of French people and the associated health impacts as part of a study.

The Neptune Tower puts on athletic gear for Paris 2024

Less than 100 days until the Olympics 2024 will be kicked off, Allianz France proudly demonstrates its global partnership with the Olympic & Paralympic Movements in the French capital.