Stürme und starke Regenfälle – Hilfe für Kunden

Die Stürme und starken Regenfälle in Deutschland und Frankreich haben schwere Schäden verursacht. Was sollten Allianz Kunden tun, die davon betroffen sind und einen Schaden melden müssen?

 

Downloads

Ganz wichtig: Kunden sollten sich möglichst schnell bei der Allianz melden. Das können sie entweder über ihren Vertreter vor Ort oder telefonisch unter unseren Notrufnummern (s.u.) tun. Hilfreich ist eine möglichst genaue Beschreibung, was beschädigt wurde und in welchem Umfang. Fotos sind auch hilfreich.
 

Kostenlose Notrufnummern der Allianz:
 

  • Deutschland: 00800 11 22 33 44
  • Frankreich: 0 800 001 500
 

Was tut die Allianz um ihre Kunden zu unterstützen?
 

Wir sind auf große Unwetter gut vorbereitet, und unsere Kunden stehen für uns an erster Stelle. Daher ist es uns besonders wichtig, ihnen schnell und unbürokratisch zu helfen. Unsere Vertreter sind bestens geschult und unterstützen die Kunden bei der Schadenmeldung. Außerdem sind wir über unsere kostenlosen Hotlines telefonisch erreichbar und können so die Schäden aufnehmen und Erstmaßnahmen absprechen.
 

Wir beauftragen unsere Sachverständigen die Gebäude- und Hausratschäden in den am stärksten betroffenen Gebieten zu prüfen. Sie schätzen den entstandenen Schaden, sprechen mit den Kunden die nächsten Schritte ab und können gegebenenfalls auch gleich Vorschüsse auszahlen.
 

Mehr Tipps finden Sie in der Pressemitteilung der Allianz Deutschland . In Frankreich können Sie auf der Allianz France Webseite mehr Informationen finden: https://www.allianz.fr/assurances-particuliers/actualites/mobilisation-inondations/
Die Flut zerstört Häuser, Autos und Straßen in Niederbayern.
Die Flut zerstört Häuser, Autos und Straßen in Niederbayern.

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:

 

Disclaimer

Kontakt für Presse

Bettina Sattler
Allianz Group
Phone +49.89.3800-16048


E-Mail senden

Mehr auf allianz.com

10.10.2018

Allianz Real Estate bleibt auf Wachstumskurs, steigert das verwaltete Allianz Vermögen auf 60 Mrd. EUR und präsentiert den ersten Immobilien-Finanzierungsfonds

mehr dazu

28.09.2018

Mehr Sicherheit auf der Straße

mehr dazu

26.09.2018

Das Ende der Sorglosigkeit

mehr dazu