Allianz Parque Stadion in São Paulo zu den Klängen von Paul McCartney eröffnet

Mit einem Mega-Musikkonzert von Ex-Beatle Paul McCartney wurde das Allianz Parque Stadium eröffnet. Da die 45.000 Konzertkarten bereits in weniger als 24 Stunden ausverkauft waren, gab er am Abend darauf noch ein Konzert.

 

Das Allianz Parque ist das sechste Mitglied in der “Stadien-Familie” der Gruppe und das erste in Lateinamerika. “Wenn wir einem Stadion den Allianz Namen verleihen, dann ist das weit mehr als nur eine Investition in eine prestigeträchtige Sportstätte. Das Stadion ist eine Geschäftsplattform, denn es fungiert als physischer Ort der emotionalen, direkten Beziehung zu aktuellen und potenziellen Kunden, Vertriebspartnern und anderen Stakeholders. So differenzieren wir uns am Markt und geben unserer Marke ein Gesicht”, sagt Miguel Pérez Jaime, CEO der Allianz Seguros. “Dass dieses hochmoderne Stadium unseren Namen trägt, verleiht der Allianz Marke in Brasilien eine neue Dimension und eine internationale Reichweite, da São Paulo als die Wirtschafts- und Entertainment-Hauptstadt von Lateinamerika gilt.”

 

“Wir sind auf die Eröffnung von Allianz Parque sehr stolz. Die Allianz verfügt bereits über die Namensrechte für fünf andere außergewöhnliche Sportstätten: die Allianz Arena in Deutschland, das Allianz Stadium in Australien, den Allianz Park in England, die Allianz Riviera in Frankreich und das Allianz Stadion in Österreich. São Paulo erhält so eine einzigartige Sportstätte für Großveranstaltungen. Mit dem Allianz Parque stellen wir eine Verbindung zwischen der größten Leidenschaft der Brasilianer - dem Fußball - und unserer Marke her”, erklärt Felipe Gomes, Executive Director von Market Management and Strategy bei der Allianz Seguros.

Mit einem Mega-Musikkonzert von Ex-Beatle Paul McCartney wurde das Allianz Parque Stadium eröffnet.
Mit einem Mega-Musikkonzert von Ex-Beatle Paul McCartney wurde das Allianz Parque Stadium eröffnet.
Das Allianz Parque ist das sechste Mitglied in der “Stadien-Familie” der Gruppe und das erste in Lateinamerika.

Das Allianz Parque ist das sechste Mitglied in der “Stadien-Familie” der Gruppe und das erste in Lateinamerika.

Mehr als nur ein Fußballstadium: Lateinamerikas modernster Mehrzweck-Event-Komplex

Das Allianz Parque ist eine der größten Mehrzweckarenen der Welt. Es verfügt über 43.600 überdachte Sitzen und zusätzlich Ständen für über 3.000 Menschen bei Fußballspielen, ist aber auch der ideale Ort für Konzerte, Großveranstaltungen und Unternehmensveranstaltungen, da es eine Serviceinfrastruktur mit Geschäften, Snackbars, Garküchen, einem Panoramarestaurant, einem Convention Center und Parkplätzen bietet. Die Infrastruktur lässt sich leicht an die Größe des Publikums und die Art der Veranstaltung anpassen. Somit kann das Allianz Parque auch als Amphitheater mit 12.000 Sitzen oder als Austragungsort für Großveranstaltungen mit bis zu 55.000 Sitzplätzen dienen. Das Stadium liegt in der Nähe von U-Bahnstationen, Zug- und Buslinien. Für diejenigen, die mit dem Auto anreisen, stehen mehr als 4.800 Parkplätze in Stadiumnähe zur Verfügung. Zwei Flughäfen sind auch nicht weit entfernt: Congonhas befindet sich 21 Meilen (13 km) südlich und Cumbica 48 Meilen (30 km) nördlich.

 

Eröffnungsspiel: Palmeiras vs. Sport Club Recife

Am 19. November fand das erste offizielle Fußballspiel im Allianz Parque statt. Nach mehr als 1.500 Tagen ohne Heimspiel hießen die São Paulo Palmeiras Recife in ihrem brandneuen Stadium vor 39.000 Fans willkommen. Am 7. Dezember findet ein weiteres Match im Allianz Parque statt - Palmeiras spielen in der letzten Runde der Brasilianischen Championship 2014 gegen Atletico Paranaense.


 Allianz Parque Zahlen & Fakten

  • 43.600 überdachte Sitzplätze
  • 178 Logen mit Sitzplätzen für mehr als 2.800 Menschen
  • Parkplätze für 2.000 Autos
  • Platz für Veranstaltungen/Konzerte mit Sitzplätzen für bis zu 55.000 Zuschauer
  • Amphitheater für bis zu 12.000 Menschen
  • Convention Center
  • Panoramarestaurant, Food Court, Snackbars
  • 16 Lifte und 26 Rolltreppen
  • Pressebereich für bis zu 1.500 Journalisten
  • 2 Umkleidekabinen im FIFA-Standard

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:

 

Bettina Sattler
Allianz SE
Tel.: +49.89.3800-16048
E-Mail senden

01.07.2024

“Technologie mit Herz" integrieren: Die Erkenntnisse von Allianz und Accenture zu GenAI

mehr dazu

27.06.2024

Spending squeeze doesn’t dampen Europe’s appetite for summer travel

mehr dazu

26.06.2024

Allianz wird Sponsor des italienischen Kanu-Kajak-Verbandes

mehr dazu