Allianz Global Wealth Map

Obwohl das Wachstum in allen Anlageklassen im Jahr 2018 gedämpft war, erreichte das Brutto-Finanzvermögen weltweit 172 Billionen Euro.. Doch gehen wir mit diesem Reichtum auch verantwortungsvoll genug um? Die Herausforderungen sind gewaltig: demographischer und klimatischer Wandel, Armut und Migration, digitale Revolution und veraltete Infrastruktur – um nur einige Stichworte zu nennen. Wir schauen deshalb nicht nur auf Vermögenshöhe und -wachstum, sondern analysieren ebenso Struktur und Verteilung der Vermögen sowie Sparverhalten und Schuldendisziplin.

Die Fülle der Daten ist daher groß. Mit der interaktiven „Allianz Global Wealth Map“ bieten wir die Möglichkeit, durch diesen „Datendschungel“ zu navigieren: Einfach ein Land anklicken und verschiedene Daten abrufen, vom nationalen Brutto-Geldvermögen bis hin zu den Verbindlichkeiten pro Kopf. Bei der Darstellungsweise gibt es jeweils zwischen zwei Alternativen: Die Entwicklung im Zeitverlauf oder der regionaler Vergleich fürs aktuelle Jahr. Und für die schnellen Leser finden sich über der Weltkarte die fünf häufigsten Fragen im Zusammenhang mit der globalen Vermögenssituation der privaten Haushalte.

Alle Zahlen in Euro sind auf Basis des 2018er Wechselkurses umgerechnet.