Der ökonomische Wert der Sicherheit

Der jüngste Hackerangriff auf die Telekom hat die Aufmerksamkeit auf Cyberrisiken gelenkt. Angesichts der Dimension der Schäden durch Cybervorfälle ist der Markt für Cybersicherheit noch relativ klein. Der Markt für Cybersicherheit und Sicherheit allgemein wird aber wachsen.

Basierend auf einem Vortrag bei der „SOS“ in Berlin habe ich in einem aktuellen Working Paper ökonomische Aspekte der Sicherheit analysiert. Der ökonomische Wert der Sicherheit ist aus einzelwirtschaftlicher, aber auch gesamtwirtschaftlicher Perspektive immens. Unternehmen müssen sich einem unsicheren Umfeld stellen. Die großen politischen Risiken können Unternehmen nur in Grenzen beeinflussen, auch wenn die Stimme der Wirtschaft bei europapolitischen und vielen anderen Fragen gefordert ist. Aber auf mikroökonomischer Ebene können Unternehmen sehr viel tun, um die Risiken im Wirtschaftsprozess durch gutes Risiko- und Sicherheitsmanagement zu verbessern.

Download PDF (1642 kb)