AllAbility Logo

Allianz Engage - Unser Mitarbeiternetzwerk für die Berücksichtigung aller Lebensphasen

Unsere Maßnahmen zur Berücksichtigung unterschiedlicher Lebensphasen werden durch unser Mitarbeiternetzwerk Allianz Engage unterstützt. Durch Allianz Engage sind unsere Mitarbeitenden eingeladen, pro-aktiv zu einer Unternehmenskultur beizutragen, in der das Wissen aller Generationen gefragt ist und in der Menschen in allen Lebensabschnitten erfolgreich sein können.

Allianz Engage konzentriert sich darauf, unsere Kultur des lebenslangen Lernens zu unterstützen, den Wissenstransfer zwischen den Generationen zu fördern, einen Dialog darüber zu eröffnen, was es bedeutet, altersgemischte Teams zu führen und in ihnen zu arbeiten, sowie unterschiedliche Erfahrungen und Denkweisen in die Organisation einzubringen.

Harry Craggs, globaler Vorsitzender von Allianz Engage:

"Mit 31 Jahren befinde ich mich an einem Schnittpunkt im Leben, sowohl beruflich als auch privat. Nach fast einem Jahrzehnt bei der Allianz weiß ich, welche Chancen ich bisher hatte und was für eine spannende Reise noch vor mir liegt. Ich schätze das Lernen und die Unterstützung, die ich von Kollegen aller Altersgruppen erhalte, und hoffe, dass ich andere auf ähnliche Weise unterstützen kann, indem ich auf meine eigenen Lebenserfahrungen teile. Das Leben ist nicht der lineare Weg, den wir uns vorstellen; es ist in jeder Phase voller Chancen und Herausforderungen. Daher ist gegenseitige Unterstützung und Wertschätzung auf unserem individuellen und gemeinsamen Weg so wichtig.

Bei Allianz Engage wollen wir die Generationsunterschiede überbrücken und ein besseres Verständnis und gegenseitige Wertschätzung fördern. Wir feiern unsere einzigartigen Erfahrungen und Werdegänge, sowohl die abgeschlossenen als auch die noch vor uns liegenden, um an diesem Lernen teilzuhaben und die Entwicklung der Menschen um uns herum zu unterstützen. Wir stellen die Instrumente zur Verfügung, um dieses Unterstützungsnetzwerk aufleben zu lassen, so dass wir es leicht in unserem hektischen Arbeitsalltag nutzen können."

Amanda Bristow, Gründerin und ehemalige globale Vorsitzende von Allianz Engage:

"Als ich 50 wurde, begann ich, subtile Veränderungen in der Wahrnehmung meiner Person und meines Platzes in der Arbeitswelt zu spüren.  Zur gleichen Zeit traten meine Kinder zum ersten Mal in das Berufsleben ein.  Ich dachte über die Chancen nach, die vor ihnen lagen, fragte mich aber auch, ob sie als Berufsanfänger für ihre brillanten neuen Ideen und Erfahrungen wirklich geschätzt würden, und stellte fest, dass ich nicht allein war.  

Bei Allianz Engage engagieren wir uns für ein Umfeld, das den Wert, den Menschen unterschiedlichen Alters und in unterschiedlichen Lebensphasen einbringen können, anerkennt und fördert, um sicherzustellen, dass niemand aufgrund seines Geburtsdatums ausgeschlossen wird. Wir schaffen Gelegenheiten, die Menschen verschiedener Altersgruppen zusammenbringen, um ihre Erfahrungen, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu teilen und gleichzeitig die unterschiedlichen Perspektiven zu würdigen, die mit dem Alter einhergehen."