PresseNewsUnternehmenPersonalien: Allianz X gibt Veränderungen von Strategie und Führung bekannt

Allianz X gibt Veränderungen von Strategie und Führung bekannt

Service & Kontakte

Allianz Group Communications
Königinstraße 28
80802 München

Ansprechpartner im Überblick

Wir informieren Sie zeitnah über News der Allianz Gruppe.

Abonnieren

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken: 

Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn

  • Kontakt

  • Newsletter

  • Social Media
  • Allianz X orientiert sich um von einem Company Builder zu einer strategischen Investmentgesellschaft für digitale Themen

  • Nazim Cetin wird Allianz X als alleiniger CEO in dieser neuen Phase führen

  • Peter Borchers verlässt seine Position als CEO von Allianz X, wird der Allianz jedoch als Berater für den Chief Digital Officer erhalten bleiben

Allianz SE
München, 24.11.2017

Allianz-Dr. Nazim Cetin, Co-CEO of Allianz X

Dr. Nazim Cetin, Co-CEO von Allianz X, wird Allianz X als alleiniger CEO in dieser neuen Phase führen.

Allianz X, eine Wagniskapital-Einheit der Allianz Gruppe, gab heute bekannt, ihre Strategie und Führung zu ändern, um das Unternehmen auf langfristigen Erfolg auszurichten.
  

Der Aufbau neuer Unternehmen in einer frühen Entwicklungsphase wird aufgegeben. Stattdessen fokussiert sich Allianz X nunmehr auf Investments in Digitalinitiativen mit strategischer Relevanz für Allianz, und zwar in den fünf Ökosystemen Mobilität, vernetzte Gebäude, vernetzte Gesundheit, Vermögensmanagement und Altersvorsorge sowie Datenintelligenz und Internetsicherheit.
  

Dr. Nazim Cetin, der seit August als Co-CEO von Allianz X firmiert, übernimmt mit sofortiger Wirkung die alleinige Unternehmensführung. Cetin war vor seiner Zeit bei Allianz X beim Medienkonzern Bertelsmann Vice President of Corporate Development & New Businesses, sowie Head of Business Development. Er bringt in die Allianz X mehr als zehn Jahre Konzern- und Investmenterfahrung mit und hat zusätzlich viele erfolgreiche Wagniskapital-Fonds beraten.
  

„Wir wünschen Nazim viel Erfolg bei der Führung des neuen strategischen Investmentfonds. Dieser soll unseren breiter angelegten Auftrag unterstützen, Innovation in das Kerngeschäft der Allianz zu bringen, um durchgängig digital zu werden“, sagte Solmaz Altin, Chief Digital Officer der Allianz Group.
  

Peter Borchers hat den Übergang vom früheren Allianz Digital Accelerator zu Allianz X erfolgreich vollzogen. In seiner Zeit wurde unter anderem Abracar an den Start gebracht und das Investment in Lemonade getätigt. Nach Abschluss dieser Aufbauarbeit entschloss sich Peter Borchers außerhalb der Allianz neue Chancen zu verfolgen. Er wird die Allianz und den Chief Digital Officer der Gruppe weiter zu Digitalthemen beraten. Solmaz Altin sagte: “Wir bedauern Peters Entscheidung zu gehen, danken ihm für seine Leistungen im vergangenen Jahr und wünschen ihm alles Gute für seine künftigen Unternehmungen.“

Über die Allianz 

Die Allianz Gruppe zählt zu den weltweit führenden Versicherern und Asset Managern und betreut mehr als 86 Millionen Privat- und Unternehmenskunden. Versicherungskunden der Allianz nutzen ein breites Angebot von der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen und Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung. Die Allianz ist einer der weltweit größten Investoren und betreut im Auftrag ihrer Versicherungskunden ein Investmentportfolio von über 650 Milliarden Euro. Zudem verwalten unsere Asset Manager Allianz Global Investors und PIMCO mehr als 1,4 Billionen Euro für Dritte. Mit der systematischen Integration ökologischer und sozialer Kriterien in unsere Geschäftsprozesse und Investitionsentscheidungen sind wir der führende Versicherer im Dow Jones Sustainability Index. 2016 erwirtschafteten über 140.000 Mitarbeiter in mehr als 70 Ländern für die Gruppe einen Umsatz von 122 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 11 Milliarden Euro.

Die Einschätzungen stehen wie immer unter den nachfolgend angegebenen Vorbehalten.

  Mehr Informationen

  Pressekontakt

Danielle Dias Coutinho 
Allianz X 
Tel.: +49 89 7699 63402

E-Mail senden

  Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:

 

  Mehr auf allianz.com

Wetterereignisse: Extreme Jahreszeiten

Allianz-Wetterereignisse: Extreme Jahreszeiten
17.01.2018 | Allianz SE

Man kann damit rechnen, dass Extremwetterereignisse, wie die Schlammlawinen, die Südkalifornien kürzlich getroffen und mindestens 17 Personen getötet haben, an Häufigkeit und Intensität zunehmen werden.

Mehr dazu...

Allianz Risk Barometer 2018: Angst vor Betriebsunterbrechung und Cybervorfällen bei deutschen Unternehmen gestiegen

Allianz-Allianz Risk Barometer 2018: Angst vor Betriebsunterbrechung und Cybervorfällen bei deutschen Unternehmen gestiegen
16.01.2018 | Allianz SE

Jährliche Umfrage zu den wichtigsten Unternehmensrisiken unter fast 2000 Risikoexperten aus 80 Ländern: Betriebsunterbrechungen und Cybervorfälle sorgen Unternehmen in Deutschland und weltweit.

Mehr dazu...

Was bedeutet die Populismus-Welle für Unternehmen?

Allianz-Risiken durch Populismus
11.01.2018 | Allianz SE

Die Populismus-Welle verunsichert die Wirtschaft. Unternehmen müssen sich deshalb für politische und regulatorische Schocks wappnen, schreibt Katinka Barysch im Vorfeld der Veröffentlichung des Allianz Risk Barometer 2018.

Mehr dazu...
Mehr dazu...