PresseNewsFinanzenAktie und Anleihen: Allianz X investiert 96,6 Millionen US-Dollar in den führenden digitalen Mikroversicherer BIMA

Allianz X investiert 96,6 Millionen US-Dollar in den führenden digitalen Mikroversicherer BIMA

Service & Kontakte

Allianz Group Communications
Königinstraße 28
80802 München

Ansprechpartner im Überblick

Wir informieren Sie zeitnah über News der Allianz Gruppe.

Abonnieren

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken: 

Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn

  • Kontakt

  • Newsletter

  • Social Media
  • Allianz wird größter strategischer Anteilseigner von BIMA
  • Transaktion stärkt die Präsenz der Allianz in Schwellenländern und ihr
    Engagement für digitale Geschäftsmodelle
  • Preisgekrönte Plattform von BIMA bietet geringverdienenden Familien in
    14 Schwellenländern Zugang zu innovativen Versicherungsprodukten
Allianz SE
München, 19.12.2017

Allianz-BIMA

Allianz X, die digitale Investment-Einheit der Allianz Gruppe, gab heute eine Investition in Höhe von 96,6 Millionen US-Dollar in BIMA bekannt. BIMA, ein führender digitaler Mikroversicherer, bedient mit Hilfe von mobiler Technologie die Bedürfnisse von geringverdienenden Kunden in Afrika, Asien und Lateinamerika. Allianz wird BIMAs einziger Anteilseigner aus der Versicherungsbranche und der größte strategische Anteilseigner sein.

„Unser Investment in BIMA unterstreicht das Bekenntnis der Allianz zur Digitalisierung, unterstützt die Wachstumsstrategie der Allianz Gruppe in aufstrebenden Märkten und erlaubt uns die sogenannte nächste Milliarde Kunden zu bedienen,“ sagt Oliver Bäte, Vorstandsvorsitzender der Allianz SE.

Die Technologie von BIMA bietet erschwingliche Versicherungen und Gesundheitsleistungen für Kunden in Schwellenländern an, die über traditionelle Vertriebskanäle keinen Zugang zu diesen Produkten haben. Das Geschäft von BIMA basiert auf der Kombination von mobiler Technologie, Partnerschaften mit Mobilfunkanbietern und einer 3.500 Mitarbeiter starken Vertriebsorganisation, um Marktpräsenz und Profitabilität zu erreichen.

„Das strategische Investment in BIMA trägt maßgeblich zur digitalen Transformation der Allianz Gruppe bei und betont unser Engagement in Schwellenländern,“ sagt Dr. Nazim Cetin, Vorstandsvorsitzender von Allianz X. „Ich freue mich mit Kollegen, die solch einen ausgeprägten Unternehmergeist besitzen, zusammenzuarbeiten und auf unsere zukünftige Kooperation.“

„Unser Investment in BIMA gibt uns die Möglichkeit, unsere Präsenz in Schwellenländern zu stärken und neueste Technologien zu verwenden, um Versicherungsleistungen zu den Menschen zu bringen, die sie am nötigsten brauchen,“ sagt Coenraad Vrolijk, Vorstandsvorsitzender für die Region Afrika bei der Allianz SE. Seit der Markteinführung im Jahr 2010 hat BIMA Präsenzen in 14 Ländern auf drei Kontinenten aufgebaut und hat derzeit 24 Millionen registrierte Kunden. Die Beteiligung der Allianz wird es BIMA erlauben, die sich schnell verbreitende Mobilfunk-Technologie in Schwellenländern zu nutzen und seinen schnellen Wachstumskurs fortzusetzen, um das selbst gesteckte Ziel von einer Milliarde Kunden zu erreichen.

Gustaf Argartson, Gründer und Vorstandsvorsitzender der BIMA, sagt: „Wir sind begeistert Allianz als Anteilseigner zu haben. Allianz ist der perfekte Versicherungspartner und Investor für BIMA, weil sie sich stark zu den Schwellenländern bekennt und sich unsere Aktivitäten überschneiden. Dieses Investment wird es uns erlauben, weiterhin innovativ zu sein, in bestehenden und neuen Märkten zu wachsen und unsere Position als InsurTech Marktführer in aufstrebenden Märkten zu festigen. Die umfangreiche Erfahrung und Expertise der Allianz im Versicherungsgeschäft wird BIMA helfen, unser Produktportfolio zu verbessern und Kunden in Schwellenländern Produkte anzubieten, die ihnen wirklich nutzen.“

Über BIMA

BIMA verwendet Mobilfunk-Technologie um bezahlbare Versicherungs- und Gesundheitsleistungen zu unterversorgten Kunden in aufstrebenden Märkten und Familien ohne Zugang zu diesen kritischen Produkten über traditionelle Kanäle zu bringen. BIMAs Technologieplattformen schaffen eine papierlose Kundenerfahrung und erlauben Skalierung, während der Vertreterstab die Produkte vertreibt und Kundenschulungen anbietet. Dieser Technologie-fokussierte Ansatz ist der Schlüssel zu BIMAs Wachstum und erreicht 24 Millionen Kunden in 14 Märkten in Afrika, Asien und Lateinamerika. BIMA beweist, dass es möglich ist die Basis der Pyramide auf nachhaltige und profitable Art und Weise zu bedienen. BIMA arbeitet mit Mobilfunkanbietern, Banken und Mikrofinanz-Institutionen sowie einer wachsenden Anzahl an Konzernen zusammen. Alle Partner teilen BIMAs Mission unterversorgte Kunden zu erreichen. 93% des weltweiten Kundenstamms leben von weniger als 10 Dollar am Tag und 75% schließen zum ersten Mal in ihrem Leben eine Versicherung ab.

Über Allianz  X

Allianz X ist die digitale Investment-Einheit der Allianz Gruppe, eines der führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensverwalter weltweit. Allianz X investiert in digitale, wachsende Unternehmen, die Teil unserer Ökosysteme mit Verbindung zur Versicherung sind: Mobility, Connected Property, Connected Health, Wealth Management & Retirement, und Data Intelligence & Cybersecurity. Wir bieten unseren Portfolio Unternehmen Zugang zum digitalen Ökosystem der Allianz, vor allem zu unseren Landesgesellschaften und weltweiten Experten für Innovation.

Über die Allianz Gruppe

Die Allianz Gruppe zählt zu den weltweit führenden Versicherern und Asset Managern und betreut mehr als 86 Millionen Privat- und Unternehmenskunden. Versicherungskunden der Allianz nutzen ein breites Angebot von der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen und Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung. Die Allianz ist einer der weltweit größten Investoren und betreut im Auftrag ihrer Versicherungskunden ein Investmentportfolio von über 650 Milliarden Euro. Zudem verwalten unsere Asset Manager Allianz Global Investors und PIMCO mehr als 1,4 Billionen Euro für Dritte. Mit unserer systematischen Integration von ökologischen und sozialen Kriterien in unsere Geschäftsprozesse und Investitionsentscheidungen sind wir der führende Versicherer im Dow Jones Sustainability Index. 2016 erwirtschafteten über 140.000 Mitarbeiter in mehr als 70 Ländern für die Gruppe einen Umsatz von 122 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 11 Milliarden Euro.

 Die Einschätzungen stehen wie immer unter den nachfolgend angegebenen Vorbehalten.

  Pressekontakt

Danielle Dias Coutinho
Allianz X
Tel.: +49 89 7699 63402

E-mail senden



  Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:

  Mehr auf allianz.com

Allianz und StreetScooter erleichtern Geschäftskunden Einstieg in E-Mobilität

Allianz-Allianz bietet passgenauen Versicherungsschutz für Elektrofahrzeug der Post-Tochter StreetScooter
19.07.2018 | Allianz SE

Allianz bietet passgenauen Versicherungsschutz für Elektrofahrzeug der Post-Tochter StreetScooter. Günstige Gesamtkosten erleichtern Geschäftskunden Umstieg auf umweltfreundliche Antriebstechnologie.

Mehr dazu...

Allianz Gruppe schließt Übernahme von Ensure Insurance in Nigeria ab

Allianz-Allianz Gruppe schließt Übernahme von Ensure Insurance in Nigeria ab
18.07.2018 | Allianz SE

Zum 18. Juli 2018 wird die Ensure Insurance plc Teil der Allianz Gruppe und firmiert als „Ensure – a company of Allianz“. Die Transaktion ist ein wichtiger Meilenstein für die langfristige Wachstumsstrategie der Allianz in Afrika. Das Unternehmen strebt an, ein Versicherer der Wahl auf dem schnell wachsenden nigerianischen Markt zu werden.

Mehr dazu...

Freaky Freitage

Allianz-AGCS Safety and Shipping Review 2018
18.07.2018 | Allianz SE

Freitage  sind die Tage, auf die man sich freuen kann  - aber nicht, wenn man Seemann ist. Freaky Fridays, das neue Bermudadreieck, das unglücklichste Schiff und vieles mehr  ist auf dem Radar im AGCS Safety & Shipping Review 2018...

Mehr dazu...
Mehr dazu...