Allianz Eckdaten für das erste Quartal 2012

Die Allianz Gruppe hat im ersten Quartal 2012 auf Basis vorläufiger Zahlen einen Umsatz von mehr als 30 Milliarden Euro erzielt, verglichen mit 29,9 Milliarden Euro im Vorjahresquartal.

Download

Das operative Ergebnis belief sich auf über 2,3 Milliarden Euro, rund 40 Prozent über dem Vorjahreswert von 1,7 Milliarden Euro. Der Quartalsüberschuss erhöhte sich um knapp 60 Prozent auf mehr als 1,4 Milliarden Euro nach 915 Millionen Euro im Vergleichszeitraum 2011, der insbesondere von Naturkatastrophen geprägt war.

Die Allianz hat ihre starke Kapitalposition erhalten: Sowohl Eigenkapital als auch Solvabilitätsquote haben sich im Vergleich zum Jahresende 2011 weiter erhöht.

Michael Diekmann, Vorstandsvorsitzender der Allianz SE: "Wie geplant haben alle drei Geschäftssegmente zum guten Start in das Jahr 2012 beigetragen. Wir sind damit auf Kurs, unser Ziel für 2012 zu erreichen."

Die Allianz wird die Details zum Geschäftsverlauf im ersten Quartal wie angekündigt am 15. Mai 2012 bekannt geben.

Michael Diekmann: "Wie geplant haben alle drei Geschäftssegmente zum guten Start in das Jahr 2012 beigetragen"

 
Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen, der Ihnen hier zur Verfügung gestellt wird.
Link zum Disclaimer

Mehr Informationen zum Thema

Hauptversammlung 2012

Kontakt für Presse

Christian Kroos

Allianz Group
Tel. +49.89.3800-5043

E-Mail senden

Michael Matern

Allianz Group
Tel. +49.89.3800-2960

E-Mail senden

Stefanie Rupp-Menedetter

Allianz Group
Tel. +49.89.3800-2063

E-Mail senden

Eduard Stipic

Allianz Group
Tel. +49.89.3800-5665

E-Mail senden