Allianz verkauft Banco BPI Anteile an CaixaBank und strebt Vereinbarung zur Vertiefung der Zusammenarbeit in Portugal an

  • Allianz Gruppe verkauft Banco BPI Anteile von 8,4 Prozent an CaixaBank
  • Allianz und CaixaBank vereinbaren Neugestaltung der Zusammenarbeit im Versicherungsvertrieb in Portugal
  • Allianz Gruppe beabsichtigt Erweiterung und Vertiefung der Partnerschaft mit Banco BPI in Portugal, vorbehaltlich der Genehmigung

Downloads

Die Allianz Gruppe hat sich bereit erklärt, 8,4 Prozent des Aktienkapitals der Banco BPI an CaixaBank zu verkaufen. Der Gesamtpreis für diese Transaktion beträgt 178 Millionen Euro oder 1,45 Euro je Banco BPI Aktie. Damit erhöht sich der Anteil der CaixaBank am Aktienkapital der Banco BPI auf 92,9 Prozent.

Darüber hinaus hat die Allianz mit CaixaBank vereinbart, die Partnerschaft im Versicherungsgeschäft durch Banco BPI in Portugal neu zu gestalten. Das Ziel ist es, die Zusammenarbeit beim Vertrieb von Sachversicherungen aufrechtzuerhalten und zu verstärken. Die neuen Vertragsbedinungen stehen unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Führungsgremien der Allianz Portugal und Banco BPI.

Über die Allianz

Die Allianz Gruppe zählt zu den weltweit führenden Versicherern und Asset Managern und betreut mehr als 88 Millionen Privat- und Unternehmenskunden. Versicherungskunden der Allianz nutzen ein breites Angebot von der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen und Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung. Die Allianz ist einer der weltweit größten Investoren und betreut im Auftrag ihrer Versicherungskunden ein Investmentportfolio von über 650 Milliarden Euro. Zudem verwalten unsere Asset Manager Allianz Global Investors und PIMCO mehr als 1,4 Billionen Euro für Dritte. Mit unserer systematischen Integration von ökologischen und sozialen Kriterien in unsere Geschäftsprozesse und Investitionsentscheidungen sind wir der führende Versicherer im Dow Jones Sustainability Index. 2017 erwirtschafteten über 140.000 Mitarbeiter in mehr als 70 Ländern für die Gruppe einen Umsatz von 126 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 11 Milliarden Euro.



Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:

 

Disclaimer

Pressekontakt

Ana Sereno
Allianz Portugal
Tel.: +351 96 723 52 34

E-Mail senden

Thomas Atkins
Allianz SE
Tel.: +49 89 3800 2960

E-Mail senden

Daniela Markovic
Allianz SE
Tel.: +49 89 3800 2063

E-Mail senden

Mehr auf allianz.com

10.10.2018

Allianz Real Estate bleibt auf Wachstumskurs, steigert das verwaltete Allianz Vermögen auf 60 Mrd. EUR und präsentiert den ersten Immobilien-Finanzierungsfonds

mehr dazu

28.09.2018

Mehr Sicherheit auf der Straße

mehr dazu

26.09.2018

Wo ist das Geld?

mehr dazu