PresseNewsUnternehmenPersonalien: PIMCO ernennt Robin Shanahan und Peter Strelow zu Co-Chief Operating Officers

PIMCO ernennt Robin Shanahan und Peter Strelow zu Co-Chief Operating Officers

Service & Kontakte

Allianz Group Communications
Königinstraße 28
80802 München

Ansprechpartner im Überblick

Wir informieren Sie zeitnah über News der Allianz Gruppe.

Abonnieren

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken: 

Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn

  • Kontakt

  • Newsletter

  • Social Media

• Shanahan und Strelow, beide Managing Directors des Unternehmens, sind künftig Chief Executive Officer Emmanuel Roman unterstellt.

• President Jay Jacobs geht im September nach 19 Jahren bei PIMCO in den Ruhestand.

• Jacobs wird Roman allerdings noch mindestens bis September 2018 in beratender Funktion unterstützen.

 

PIMCO
Newport Beach, Kalifornien, 13.06.2017

PIMCO, eine der führenden globalen Investmentmanagement-Gesellschaften, hat die Managing Directors Robin Shanahan und Peter Strelow zu Co-Chief Operating Officers ernannt. Sie sind künftig Chief Executive Officer Emmanuel Roman unterstellt.

Shanahan ist vor zehn Jahren bei PIMCO eingestiegen und derzeit als Global Head of Human Resources tätig. Strelow kann auf eine Unternehmenszugehörigkeit von 15 Jahren zurückblicken; er ist zurzeit Chief Administrative Officer und leitet das globale Fondsgeschäft. Beide werden zukünftig vom PIMCO-Vorstandsbüro aus die Aufgaben von President und Managing Director Jay Jacobs wahrnehmen. Dieser geht nach 19 Jahren bei PIMCO zum 30. September in den Ruhestand. Er steht dem Unternehmen allerdings noch mindestens bis September 2018 als Berater für Roman zur Verfügung.

Ab Januar ist Jacobs außerdem Distinguished Global Fellow des Center for Financial Markets and Policy der Georgetown University. Zudem wurde er kürzlich zum Direktoriumsmitglied des Peterson Institute for International Economics bestellt. Beide Einrichtungen haben ihren Sitz in Washington, DC.

„Frau Shanahan und Herr Strelow sind fähige und erfahrene Führungskräfte und ich freue mich sehr, dass sie nun vom Vorstandsbüro aus dazu beitragen werden, dass PIMCO die Chancen nutzt, die wir derzeit in der Vermögensverwaltungsbranche erkennen“, sagte Roman. „Ihre neuen Rollen geben ihnen die Möglichkeit, ihre Erfahrungen in der Leitung zentraler Geschäftsfunktionen und ihre Fähigkeiten bei der Führung und dem Mentoring von PIMCO-Mitarbeitern zum Wohle unserer Angestellten und Kunden einzusetzen.“

Robin Shanahan

Allianz-Robin Shanahan

„Von dem überaus wertvollen Beitrag, den Herr Jacobs in knapp zwei Jahrzehnten bei PIMCO geleistet hat, hat das Unternehmen ebenso profitiert wie seine Mitarbeiter und Kunden. Die heutige Stärke und Stabilität des Unternehmens zeugen von seiner zielgerichteten Führung“, so Roman weiter. „Der Weggang von Herrn Jacobs stimmt mich traurig, doch gleichzeitig freut es mich, dass er sich bereit erklärt hat, mich in beratender Funktion zu unterstützen. Ich kann damit auf seinen Erfahrungsschatz und sein ausgezeichnetes Urteilsvermögen in vielen Teilbereichen der Vermögensberatungsbranche zurückgreifen.“

Daniel Ivascyn, Managing Director und Group Chief Investment Officer bei PIMCO, sagte: „Herr Jacobs ist für Herrn Roman und mich nicht nur ein geschätzter Kollege, sondern auch ein Freund. Ich möchte mich bei ihm dafür bedanken, dass er das Geschäft und die Belegschaft von PIMCO in den letzten Jahren mit großer Gelassenheit und einer konsequenten Fokussierung auf die Entwicklung der Unternehmenskultur und Personalförderung geleitet hat. Seine wertvolle Führung und seine Einblicke werden uns fehlen.“

Jacobs sagte: „Wir haben es der Treue unserer Kunden und dem Engagement unserer Kollegen in aller Welt zu verdanken, dass PIMCO derzeit so gut aufgestellt ist wie noch nie, um den sich wandelnden Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden.“

Peter Strelow

Allianz-Peter Strelow

Er fügte hinzu: „Ich werde die vielen großartigen Leute, dank derer meine 19 Jahre bei PIMCO so angenehm und erfüllend waren, wirklich sehr vermissen. Ich verlasse PIMCO in dem Bewusstsein, dass das Unternehmen in sehr guten Händen ist und seine besten Zeiten noch vor uns liegen.“

Über PIMCO

PIMCO ist eine führende globale Investmentmanagement-Gesellschaft und unterhält Büros in 11 Ländern in Nordamerika, Europa und Asien. PIMCO wurde 1971 gegründet und bietet Millionen von Investoren weltweit eine breite Palette an innovativen und maßgeschneiderten Lösungen. Unser Ziel ist es, attraktive Erträge mit einem stringenten Risikomanagement und nachhaltiger Disziplin zu verbinden. PIMCO ist eine Tochter der Allianz SE, eines führenden, global diversifizierten Finanzdienstleisters.



  Mehr Informationen

  Pressekontakt

Michael Reid
PIMCO
Tel.: +1 212 597 1301

E-Mail senden

  Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:

  Mehr auf allianz.com

Megastädte und die Herausforderung Mobilität

Allianz-Megacities und Mobility Megachallenge
20.04.2018 | Allianz SE

Wir sehen eine rasant wachsende Zahl an Megastädten und dort auch ein sehr dynamisches Bevölkerungswachstum sowie eine wachsende Mobilität. Welche Herausforderungen bringt das mit sich und was könnten die Lösungen sein?

Mehr dazu...

Für eine nachhaltige Welt

Allianz-Mentoren und Job-Netzwerke für Frauen
12.04.2018 | Allianz SE

Die Vereinten Nationen haben mit den „Sustainable Development Goals“ Ziele für eine bessere Welt gesetzt. Wie trägt die Allianz dazu bei? Der Allianz Nachhaltigkeitsbericht 2017 zeigt die wichtigsten Aktivitäten.

Mehr dazu...

Allianz X investiert 35 Millionen Dollar in führende südostasiatische Mobilplattform GO-JEK

Allianz-Allianz wird GO-JEKs einziger internationaler Anteilseigner aus der Versicherungsbranche
11.04.2018 | Allianz SE

Allianz X, die digitale Investment-Einheit der Allianz Gruppe, investiert 35 Mio. US-Dollar in Indonesiens führenden Ridesharing-Dienst GO-JEK, der auch verschiedene On-Demand- und Zahlungsdienste für Verbraucher anbietet.

Mehr dazu...
Mehr dazu...