PresseNewsEngagementSponsoring: Drittes Allianz Golf Camp in St. Andrews Links mit Paul McGinley, Moritz und Karolin Lampert

Drittes Allianz Golf Camp in St. Andrews Links mit Paul McGinley, Moritz und Karolin Lampert

Service & Kontakte

Allianz Group Communications
Königinstraße 28
80802 München

Ansprechpartner im Überblick

Wir informieren Sie zeitnah über News der Allianz Gruppe.

Abonnieren

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken: 

Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn

  • Kontakt

  • Newsletter

  • Social Media
  • 18 Jugendliche und ihre Mentoren lernen von professionellen Golfern

  • Ein einmaliges Erlebnis von traditionellem Golf bis zu den neuesten Technologien des Sports in St. Andrews

  • Europas Ryder Cup-Kapitän 2014 Paul McGinley inspiriert die 14- bis 17-Jährigen

Allianz SE
München, 25.08.2015

Allianz-Die Allianz begrüßt 18 junge Golfer aus elf Ländern in St. Andrews, Schottland, zum jährlichen Allianz Golf Camp vom 22. bis 25. August 2015. Die Allianz begrüßt 18 junge Golfer aus elf Ländern in St. Andrews, Schottland, zum jährlichen Allianz Golf Camp vom 22. bis 25. August 2015.

Bild herunterladen

(Download und Verwendung bei Nennung der Quelle: allianz.com)

Die Allianz begrüßt 18 junge Golfer aus elf Ländern in St. Andrews, Schottland, zum jährlichen Allianz Golf Camp vom 22. bis 25. August 2015. Die Gruppe hat die außergewöhnliche Gelegenheit, auf dem weltweit ältesten Golfplatz zu spielen und an der renommierten St. Andrews Links Golf Academy mit ihren jeweiligen Mentoren, wie Eltern oder ältere Geschwister, zu trainieren. Während des viertägigen Golf-Abenteuers erlernen die 14- bis 17-jährigen passionierten Golfer neue Fähigkeiten und schließen Freundschaften fürs Leben.
 
Dr. Christian Deuringer, Markenchef der Allianz SE, sagt: „Das Allianz Golf Camp nimmt einen ganz besonderen Platz in unserem globalen Sponsoring-Portfolio ein. Im ikonischen St. Andrews zu spielen und ihre Vorbilder zu treffen ist ein unvergessliches Erlebnis für die jungen Talente. Es herrscht ein wunderbarer Teamgeist im Camp, in dem es auch darum geht, den Teilnehmer/-innen zusätzliches Vertrauen zu geben, dass sie Ihre höchsten Ziele erreichen können.“
 
Ein Höhepunkt für die diesjährigen Teilnehmer/-innen sowie ihre Mentoren ist das Treffen mit ihren Golf-Stars. Paul McGinley, der Kapitän des europäischen Gewinnerteams im Ryder Cup 2014, begleitet vom European Tour Spielern Moritz Lampert und seiner Schwester Karolin, trainieren die jungen Talente aus elf Ländern: China, Deutschland, Irland, Portugal Österreich, der Tschechischen Republik, der Slowakei, Spanien, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten.
 
„Der Umgang mit diesen jungen Golfern und mein Fachwissen mit ihnen zu teilen, macht mir unheimlich viel Spaß. Golf ist eine lebenslange Reise, mit vielen Höhen und Tiefen und letztlich macht einen das stärker und zu einem besseren Spieler. Die Leidenschaft und Begeisterung dieser Jungen und Mädchen ist unglaublich ansteckend, “ sagt Paul McGinley.
 
An der St. Andrews Links Golf Academy perfektionieren sie Ihr Golfspiel und haben Zugang zu den neuesten Technologien, zum Beispiel zur Analyse ihres Golfschwungs. Das Camp ist insgesamt eine inspirierende Erfahrung, an der die Teilnehmer/-innen wachsen – nicht nur auf dem Platz.

  Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:

  Pressekontakt

Bettina Sattler
Allianz SE
Tel.: +49.89.3800-16048
E-Mail senden

  Mehr auf allianz.com

10 Ideen für ein stärkeres Europa

Allianz-Neue Impulse für Europa
22.02.2018 | Allianz SE

Die letzten zehn Jahre waren für die Europäische Union alles andere als einfach. Doch den beiden größten EU Länder, Frankreich und Deutschland, können zusammen dazu beitragen, den Wirtschaftsraum zu stärken. Allianz Research nennt zehn Ideen, wie das funktionieren könnte. 

Mehr dazu...

Jahres- und Quartalsmitteilung 2017

Allianz-Jahres- und Quartalsmitteilung 2017
16.02.2018 | Allianz SE

Die Allianz Gruppe hat sich im Gesamtjahr 2017 sehr gut entwickelt. Das starke Ergebnis ist weitgehend auf höhere Ergebnisse aus dem Asset Management- und dem Lebens- und Krankenversicherungsgeschäft zurückzuführen. 

Mehr dazu...

Soziale Start-ups: Die Revolutionäre

Allianz-Soziale Start-ups
14.02.2017 | Allianz SE

Zehn soziale Start-ups wurden in die engere Auswahl genommen, um Mentoring zu erhalten sowie eine Förderung zum Ausbau ihres Geschäfts zu gewinnen. Wer sind sie und wie bewirken sie etwas in unserer Gesellschaft? 

Mehr dazu...
Mehr dazu...