Fußball-Partnerschaften der Allianz

FC Bayern München

Mit dem FC Bayern München intensiviert die Allianz ihre erfolgreiche Langzeit-Partnerschaft, die im Jahr 2000 begann und mit der Eröffnung der Allianz Arena im Jahr 2005 weithin sichtbar wurde. Mit dem FCB als Partner sind wir in der Lage, sowohl unsere internationale Präsenz als auch unsere lokalen Wurzeln zu stärken.

Die neue Partnerschaft als Teilhaber und Platin-Sponsor des FC Bayern sowie als Namensgeber für die Allianz Arena bietet zahlreiche Möglichkeiten, Geschäfts-, Kommunikations- und Marketingziele zu erreichen.

FC Barcelona

2014 wurde die Allianz Partner des FC Barcelona. Der Verein ist einer der beliebtesten Fußballclubs der Welt, wie 81 Millionen Facebook-Fans deutlich belegen. Außerhalb Spaniens ist seine Fangemeinde in Asien und Amerika am größten, was unsere Kooperation zur idealen Ergänzung zur Partnerschaft mit dem europäischen Liebling FC Bayern München macht.

Vor dem Hintergrund der starken digitalen Präsenz des Vereins, seiner engagierten Fans, der großen Namen und einer wachsenden Anhängerschaft in Regionen mit hohem Wachstumspotenzial wie z.B. in Lateinamerika ist die Partnerschaft für uns besonders vielversprechend.

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Die Allianz versteht, dass ein Großteil der Popularität des Fußballs auf dem schönen Gefühl beruht, Teil einer Gemeinschaft zu sein: eines Teams, einer Stadt, eines sozialen Netzwerks oder der weltweiten Community der Fußballfans. Unser Ziel ist es, Gemeinschaften zu stärken und Menschen einander näher zu bringen, die die Liebe zum Fußball gemein haben.

Allianz und Fußball

Die Allianz ist überzeugt, dass Zusammenhalt, Leidenschaft und Disziplin im Alltag ebenso wichtig sind wie auf dem Fußballplatz. Wir haben uns vorgenommen, diese Werte auch den nächsten Generationen von Fußballspielern und Fans in aller Welt zu vermitteln.