Allianz ernennt Bart Schlatmann zum CEO ihres europäischen Direktgeschäfts
Allianz ernennt Bart Schlatmann zum CEO ihres europäischen Direktgeschäfts

Allianz hat Bart Schlatmann zum CEO ihres europäischen Direktgeschäfts ernannt. Schlatmann, der über profunde Erfahrung in der Leitung großer Unternehmenstransformationen verfügt, wird seine Aufgaben ab dem 1. September 2018 übernehmen.

Allianz HR Fact Book 2017
Die Mitarbeiter von morgen

Die dritte digitale Dekade rückt näher – darum setzt die Allianz ein Zeichen und stattet ihre Mitarbeiter mit dem erforderlichen Handwerkszeug aus. So können sie in Sachen Lernen immer einen Schritt voraus sein.

Paneuropäisches Versicherungsforum PEIF ernennt AXA-CEO Thomas Buberl zum Vorsitzenden
Paneuropäisches Versicherungsforum PEIF ernennt AXA-CEO Thomas Buberl zum Vorsitzenden

Am 22. Mai 2018 hat das Pan-European Insurance Forum (PEIF) Thomas Buberl, Chief Executive Officer (CEO) der AXA Gruppe, zum Vorsitzenden des PEIF ernannt. Er folgt damit auf Oliver Bäte, Vorstandsvorsitzender der Allianz SE.

Kully Thandi, Dr. Helga Jung, Alexander Filip und Dr. Philipp Räther
Allianz erhält Genehmigung für „Binding Corporate Rules (BCR)“ – eine Maßnahme zur Stärkung des Datenschutzes innerhalb der Unternehmensgruppe

Die Allianz gehört zu den globalen Unternehmen, deren EU-BCR-Standard zum Sammeln, Nutzen, Weiterleiten und Löschen personenbezogener Daten genehmigt worden ist.

Die neue Datenschutz-Grundverordnung tritt am 25. Mai in Kraft
Die neue Datenschutz-Grundverordnung

Am 25. Mai 2018 tritt die seit langem erwartete Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der gesamten EU in Kraft. Damit wird der Datenschutz im digitalen Zeitalter grundlegend neu gestaltet. Bis zum Inkrafttreten der neuen Verordnung bleiben nur wenige Monate. AGCS Cyberversicherungs- und Datenschutzexperten erklären, was Unternehmen erwarten könnte.

Allianz ausgezeichnet für beste digitale Kommunikation mit potenziellen Bewerbern
Allianz ausgezeichnet für beste digitale Kommunikation mit potenziellen Bewerbern

Das Marktforschungsunternehmen Potentialpark hat die Allianz mit dem ersten Platz in einem globalen Ranking für die beste digitale Kommunikation mit potenziellen Bewerbern ausgezeichnet. Die Allianz ist zum fünften Mal in dem Ranking vertreten und konnte erneut ihre Spitzenposition in Europa und Asien verteidigen.

Iván de la Sota
Profil: Iván de la Sota

Iván de la Sota strahlt etwas Feines, Zurückhaltendes, Vorsichtiges aus, wenn er abwechselnd in fließendem Deutsch, Englisch oder Spanisch über seine neue Aufgabe als Chief Business Transformation Officer im Allianz Vorstand spricht. Doch er ist sich ihrer Bedeutung für die Fortentwicklung der Gruppe sehr klar. 

Iván de la Sota
Iván de la Sota ist als Chief Business Transformation Officer in den Vorstand der Allianz SE berufen worden

Iván de la Sota (53) ist mit Wirkung zum 1. April 2018 vom Aufsichtsrat der Allianz SE als Chief Business Transformation Officer in den Vorstand der Allianz SE berufen worden. Das neue Vorstandsressort soll die Allianz Gesellschaften dabei unterstützen, die geschäftlichen Chancen zu nutzen, die sich aus den wachsenden Bedürfnissen aller Kundengruppen nach digitalen Versicherungs- und Investmentlösungen ergeben. 

Solmaz Altin wechselt im Juni 2018 in den Vorstand von Allianz Asien
Solmaz Altin wechselt im Juni 2018 in den Vorstand von Allianz Asien und übernimmt dort 2019 als CEO

Solmaz Altin (44), zur Zeit Chief Digital Officer der Allianz, wechselt zum 1. Juni 2018 in den Vorstand der Region Asien und wird zum 1. Mai 2019 die Nachfolge von George Sartorel (60) als CEO für die Region Asien antreten. Sartorel möchte nach fast 40 Jahren bei der Allianz 2019 in den Ruhestand treten.