Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Machen Sie den Weg frei!

„MapMyDay“ macht auf den barrierefreien Zugang zu öffentlichen Orten aufmerksam – die Allianz Schwerbehindertenvertretung und das Unternehmen unterstützen die Kampagne.

 

Für Menschen mit Rollstuhl oder Gehhilfen oder auch Familien mit Kinderwagen sind Treppenstufen das häufigste Hindernis, das die Bewegungsfreiheit im täglichen Leben einschränkt. Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember unterstützt die Allianz die Kampagne „MapMyDay“ mit einer Spendenaktion auf Facebook. Helfen Sie mit: Für jeden Like des Posts geht ein Euro an die gemeinnützige Organisation Wheelmap - zur Finanzierung von Rollstuhlrampen.
 

Jeder mit Ortskenntnis kann hier Gutes tun: Auf wheelmap.org, einer Online-Karte für rollstuhlgerechte Plätze, kann jeder öffentlich zugängliche Orte kennzeichnen, die ihm aus der Nachbarschaft oder vom täglichen Arbeitsweg bekannt sind. Zum Beispiel: U-Bahn-Stationen mit Aufzug, Cafés, Supermärkte oder andere Geschäfte ohne Stufe am Eingang. Je mehr Orte auf den digitalen Stadtplänen zu finden sind, desto hilfreicher sind sie für die Nutzer.
 

Schwerbehindertenvertreter rufen zur Teilnahme auf
 

Auch die Schwerbehindertenvertretung der Allianz ruft dazu auf, bei „MapMyDay“ mitzumachen: „Das ist eine wunderbare Aktion, an der sich hoffentlich viele beteiligen, damit viele Rampen gebaut werden können“, sagt Jörg Sticht, Konzernvertrauensperson der deutschen Allianz Gesellschaften für Menschen mit Behinderung, „ich kenne einige Menschen, die diese App nutzen und für die sie eine echte Hilfe darstellt“.
 

Charis Blien, Vertreterin für Mitarbeiter mit Behinderung bei der Allianz SE, ergänzt: „Wenn wir dieses Mapping-Event unterstützen, helfen wir ganz vielen Menschen – innerhalb und außerhalb der Allianz. Informationen zur Barrierefreiheit von Orten machen das Leben für Rollstuhlfahrer und allen Menschen mit Mobilitätseinschränkung sehr viel einfacher.“
Berlin aus der Sicht von Wheelmap.org
Berlin aus der Sicht von Wheelmap.org

Mehr Informationen

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

 

Disclaimer

Kontakt für Presse

Ruth Bartonek
Allianz SE
Tel.: +49.89.3800-3003
E-Mail senden

Mehr auf allianz.com

19.10.2018

Der lange Weg des Wiederaufbaus

mehr dazu

10.10.2018

Allianz Real Estate bleibt auf Wachstumskurs, steigert das verwaltete Allianz Vermögen auf 60 Mrd. EUR und präsentiert den ersten Immobilien-Finanzierungsfonds

mehr dazu

28.09.2018

Mehr Sicherheit auf der Straße

mehr dazu