Sechs Tipps für die Rentnerinnen von morgen

Junge Frauen sind heute immer besser ausgebildet und haben damit bessere Möglichkeiten, ihre finanzielle Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. 72 Prozent der 20- bis 24-jährigen Frauen in Deutschland haben Abitur oder Fachhochschulreife. 71 Prozent sind es bei den Männern. Langfristig wird das dazu führen, dass Frauen im Wesentlichen genauso gut gestellt sein werden wie Männer, wenn sie in Rente gehen. Damit sie im Alter ausreichend versorgt sind, empfiehlt Brigitte Miksa, Leiterin des Teams International Pensions bei der Allianz, folgende sechs Tipps zu befolgen.

 

Mehr Informationen

Mehr dazu in unserem Themen-Special „Altervorsorge – wie plane ich meine Rente?“ auf Allianz.com ab dem 27. April.

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:

 

Disclaimer

Pressekontakt

Petra Brandes
Allianz SE
Tel.: +49.89.3800-18797
E-Mail senden

Mehr auf allianz.com

14.11.2018

Der komplizierte Weg zur einfachen Lösung

mehr dazu

Financials | 09.11.2018

Allianz erzielt im dritten Quartal 2018 ein operatives Ergebnis von 3 Milliarden Euro

mehr dazu

Financials | 25.10.2018

Allianz erwirbt erstes subventionsfreies Solarprojekt auf der Iberischen Halbinsel

mehr dazu