Das Vier-Säulen-Rahmenwerk der TCFD unterstützt Unternehmen sowohl in der Integration von Risiken und Chancen des Klimawandels in ihr Geschäft als auch in einer konsistenten Berichterstattung darüber. Wir arbeiten daran, unsere Berichterstattung und Geschäftspraktiken rund um den Klimawandel kontinuierlich zu verbessern.

Wir glauben, dass Kunden und Investoren nur dann gute Entscheidungen treffen können, wenn Firmen umfassend darüber berichten, wie sie zentrale globale langfristige Entwicklungen wie den Klimawandel angehen.

Wir rufen seit langem zu verbesserter Transparenz und Berichterstattung rund um den Klimawandel auf und unterstützen daher die Empfehlungen der TCFD aus dem Jahr 2017 – wir glauben, dass sie zu konsistentem und relevantem Reporting durch Unternehmen zu Klimawandelaspekten führen werden.

Im Juni 2017 hat unser Vorstandsvorsitzender, Oliver Bäte, zusammen mit anderen führenden Unternehmen das Unterstützungsschreiben für die TCFD-Empfehlungen unterzeichnet und sich für verbessere Berichterstattung über Sektoren und Länder hinweg ausgesprochen.

Wir haben zudem einen Aufruf an Deutschlands Kanzlerin und Finanzminister unterzeichnet, die TCFD-Empfehlungen im Rahmen der deutschen G20-Präsidentschaft zu unterstützen.

Des Weiteren unterzeichneten wir ein globales Business-Statement, initiiert vom World Economic Forum, das die G20-Staaten dazu aufruft, die Empfehlungen formell anzunehmen und umzusetzen.

Wischen um mehr anzuzeigen

Unternehmenführung

Strategie

Chancen- und Risikomanagement

Metriken und Ziele

Wie reflektieren wir klimabezogene Chancen und Risiken in unserer Governance-Struktur? Wie integrieren wir heutige und zukünftige Auswirkungen des Klimawandels  in unserer Strategie und Finanzplanung? Wie identifizieren, bewerten und adressieren wir klimabezogene Chancen und Risiken? Welche klimabezogenen Kennzahlen und Ziele nutzen wir?
Wir ermutigen andere Unternehmen, aus unserem Sektor und darüber hinaus, ebenfalls den Schritt zu machen und stringent offenzulegen, wie sie den Klimawandel adressieren. Wir werden auch unsere Mitgliedschaften im B Team, der World Economic Forum Alliance of CEO Climate Leaders, der UNEP FI und der Portfolio Decarbonization Coalition für diesen Zweck nutzen. Des Weiteren arbeiten wir mit der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung daran, die strategische Einschätzung und Adressierung von Chancen und Risiken des Klimawandels voranzubringen. 

Reporting zum Klimawandel

Lesen Sie in unserem detaillierten Reporting, wie wir den Klimawandel adressieren (auf Englisch, enthalten in unserem auditierten Nachhaltigkeitsbericht 2017)