Nichtfinanzieller Bericht

Corporate Responsibility Ansatz 

Die Allianz hat sich zum Ziel gesetzt, weltweit der vertrauenswürdigste Finanzdienstleister zu sein sowie mit führend beim Thema Nachhaltigkeit. Wir wollen langfristig einen nachhaltigen wirtschaftlichen Wert generieren, indem wir gute Unternehmensführung, soziale Verantwortung und ökologische Selbstverpflichtung in unser Kerngeschäft einbinden.

2017 nahmen wir mit 87 von 100 Punkten die führende Position unter allen im Dow Jones Sustainability Index (DJSI) gelisteten und bewerteten Versicherungsunternehmen ein. Bewertet werden Unternehmen nach ökologischen, sozialen und Governance-Kriterien (ESG), in der Nachhaltigkeitsstrategie und Performance.

Zusammengefasster Gesonderter Nichtfinanzieller Bericht

Der nichtfinanzielle Bericht wurde in Übereinstimmung mit dem CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz (EU-Richtlinie 2014/95/EU) erstellt. Er konzentriert sich auf die Schlüsselkennzahlen, die unsere wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen widerspiegeln sowie auf jene, die wir konzernweit zur Steuerung unseres Geschäfts nutzen. Die Struktur des Berichts und der Inhalt orientieren sich an den gesetzlichen Vorgaben.

Die Allianz SE und der Allianz Konzern erfüllen die gesetzlichen Pflichten zur Abgabe einer nichtfinanziellen Erklärung und einer nichtfinanziellen Konzernerklärung durch die Veröffentlichung eines zusammengefassten gesonderten nichtfinanziellen Berichts für den Allianz Konzern und die Allianz SE. Mit der betriebswirtschaftlichen Prüfung zur Erlangung begrenzter Sicherheit (Limited Assurance) des nichtfinanziellen Berichts 2017 wurde PricewaterhouseCoopers GmbH WPG (PwC) beauftragt.

Nichtfinanzieller Bericht

Nichtfinanzieller Bericht

Allianz Konzern und Allianz SE