Aktionärsstruktur

  • Überblick
  • Struktur nach Regionen
  • Anlegerländer
  • Anzahl der Aktionäre
  • Stimmrechtsmitteilungen

Am 31. Dezember 2017 zählte das Aktienregister der Allianz SE 514.319 eingetragene Aktionäre. Bis auf rund 0,3% der Allianz Aktien in unserem eigenen Besitz befinden sich alle Papiere im Streubesitz (Stand: 30. Juni 2018).

Überblick

Überblick Aktionärsstruktur

Aktionärsstruktur nach Regionen

Aktionärsstruktur nach Regionen

Die sechs größten Anlegerländer

Wischen um mehr anzuzeigen

 
Land
Anzahl Aktionäre 1
in % des ausgegebenen Grundkapitals
1 Deutschland 504.484 34,3
2 USA 458 17,6
3 Luxemburg 199 8,8
4 Frankreich 509 7,5
5 Großbritannien 651 6,9
6 Schweiz 489 4,8
Top 6   506.790 79,9
Summe gesamt   514.319 100,0

Quelle: Aktienregister Allianz SE 
Stand: 31.12.2017

1 Anzahl der Aktionäre der Allianz SE. Hinzu kommen ca. 112.000 vorwiegend amerikanische Aktionäre, die Allianz ADRs (American Depositary Receipts) halten.

Anzahl der Aktionäre

Anzahl der Aktionäre

Stimmrechtsmitteilungen

Nach § 33 Abs. 1 WpHG (Wertpapierhandelsgesetz), hat derjenige, der durch Erwerb, Veräußerung oder auf sonstige Weise bestimmte Schwellen bei Stimmrechten (3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25%, 30%, 50% oder 75%) an einem inländischen Emittenten erreicht, über- oder unterschreitet, dies unverzüglich, spätestens innerhalb von vier Handelstagen dem Emittenten und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen mitzuteilen.

Die Mitteilungspflicht erstreckt sich auch auf Instrumente, die es ihrem unmittelbaren oder mittelbaren Inhaber faktisch oder wirtschaftlich ermöglichen, ausgegebene stimmberechtigte Aktien eines börsennotierten Emittenten zu erwerben.

Nach § 40 Abs. 1 WpHG ist die Allianz SE verpflichtet, Stimmrechtsmitteilungen nach §§ 33 und 38 WpHG zu veröffentlichen. Dies erfolgt über die DGAP (Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität). Die aktuellsten Mitteilungen finden Sie hier: