Main navigation back

Allianz Golf-Partnerschaften

Service & Kontakt

Sandra Nulty

Allianz SE
Group Market Management
Königinstr. 28
80802 München

Tel.: +49 89 3800 7320

Email senden

Wir informieren Sie zeitnah über News der Allianz Gruppe.

Newsletter

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken: 

Facebook

Twitter

LinkedIn

Weitere Social Media Kanäle

  • Kontakt
  • Newsletter
  • Social
  • App

St Andrews Links

Die Allianz ist der einzige globale Partner von St Andrews Links, der traditionsreichen „Wiege des Golfsports“. Hier wurden vor über 600 Jahren die ersten Golfturniere ausgetragen – an denen Männer wie Frauen teilnahmen. Heute werden auf den sieben Golfanlagen der Links jährlich mehr als 230.000 Partien Golf gespielt. Diese einzigartige Partnerschaft bietet uns zahlreiche Gelegenheiten zur Unterstützung des Golfsports auf Amateur- und Profi-Ebene, zur Förderung neuer Generationen von Golferinnen und Golfern und zur Verbesserung der geschäftlichen Beziehungen zu unseren Partnern und Kunden.

St Andrews Links ist ein beliebter Austragungsort der Open Championship sowie der von der Allianz gesponserten St Andrews Links Trophy für Amateure. 2013 wurden auch die British Open der Frauen dort ausgetragen. Zudem ist der namhafte Old Course Heimat des Allianz Golf Camp, in dem seit 2013 jeden Sommer junge Golferinnen und Golfer aus aller Welt mit ihren Mentoren ein intensives Training absolvieren. Unsere Aktivitäten auf den St Andrews Links unterstreichen unsere gleichermaßen hohe Wertschätzung für die Vergangenheit und für die Zukunft des Golfsports.

Allianz - sal_288x250

Golf Club St. Leon-Rot

Allianz - slg_288x250

Die Partnerschaft der Allianz mit dem renommierten Golf Club St. Leon-Rot soll in erster Linie junge Menschen in unserem Heimatmarkt für den Golfsport begeistern. Der Club ist Ausrichter der Allianz German Boys and Girls Open, einem der prestigeträchtigsten Turniere für junge Spieler in Europa. In Zusammenarbeit mit ihm haben wir die Initiative „Lucky 33“ gegründet, im Rahmen derer deutsche Nachwuchsgolfer sich mit anderen jungen Spielern und Spielerinnen unter Turnierbedingungen messen können. Ausgetragen werden die Turniere mit der Unterstützung lokaler Allianz Vertretungen, die sie zusammen mit den Jugendlichen und deren Familien organisieren.

Diese extrem erfolgreichen Initiativen machen die Partnerschaft zwischen St. Leon-Rot und der Allianz führend in der deutschen Golf-Nachwuchsförderung und dienen als Vorbild für Jugendtraining und Jugendwettbewerbe in aller Welt.

Seit 2010 ist die wunderschöne Anlage von St. Leon-Rot offiziell als eine der führenden deutschen Golfanlagen anerkannt. Ihm wurde die Ehre zuteil, als Austragungsort des Solheim Cup 2015, der begehrtesten Trophäe im Frauengolf, ausgewählt zu werden.

Der Solheim Cup und Frauengolf

Die Förderung des Frauengolfs und die Unterstützung von Spielerinnen genießen bei der Allianz eine hohe Priorität. Auf Amateurebene ist der Golfsport unter Frauen und Mädchen bereits weit verbreitet – und auch auf professioneller Ebene gewinnt er an Bedeutung hinzu. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, das Frauengolf durch Sponsoring-Aktivitäten stärker ins Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken. Innovative digitale Ansätze wie beispielsweise eine Facebook-Präsenz und Apps für Smartphones spielen eine wichtige Rolle dabei, die Vielfältigkeit des Sports zu erweitern und seine Attraktivität insgesamt zu steigern.

Unser wichtigstes Engagement im Frauengolf ist die globale Partnerschaft mit dem Solheim Cup 2015. Dieses Turnier, das alle zwei Jahre unter den Top-Golferinnen aus den USA und der EU ausgetragen wird, ist im professionellen Frauengolf eines der bekanntesten und wichtigsten Turniere. Ein Jahr, bevor Golf bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro olympisch wird, ist der Solheim Cup eine wichtige Chance, Frauengolf bekannter zu machen. Unsere Bemühungen, das Frauengolf und seine Meisterinnen ins Zentrum des globalen Interesses zu rücken, bekommen durch unsere Partnerschaft mit Beatriz Recari, der Gewinnerin des Solheim Cup 2013, ein Gesicht.

Allianz - solheim-cup_288x250

Allianz Golf-Trainingsprogramme

Allianz - lucky33_288x250

Die Allianz sponsert zahlreiche Initiativen, die das Interesse für den Golfsport bei jungen Menschen fördern und die Nachwuchsgolfer von heute zu den Champions von morgen machen sollen.

Unsere Initiative „Lucky 33“ zählt zu den innovativsten Trainings- und Wettbewerbsprogrammen für junge Golfer und Golferinnen in Europa. Das Programm unterstützt deutschlandweit Golfclubs bei der Ausrichtung von Jugendturnieren, deren Gewinner dann im Finale in St. Leon-Rot gegeneinander antreten. Die Sieger werden zur Qualifikation für die Allianz German Boys and Girls Open eingeladen.

Das Allianz Golf Camp findet jedes Jahr im Sommer auf den St. Andrews Links statt. Es dient dazu, junge Golfer aus aller Welt zu trainieren. Jeder Camp-Teilnehmer bringt einen Golf-Mentor – ein Eltern- oder Großelternteil oder einen Trainer – mit, der diese Erfahrung mit ihm teilt und ihn bei seiner Entwicklung unterstützt. 2014 hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, von den Champions und Allianz Partnern Paul McGinley und Beatriz Recari zu lernen. Die beiden verschafften den jungen Talenten einen Einblick in die Welt der Profis im Männer- und Frauengolf. Indem wir die Leidenschaft für den Golfsport in Familien und Gemeinden fördern, wollen wir helfen, den Sport für zukünftige Generationen zu bewahren.

Die Allianz Championship

Die Allianz Championship ist ein Golfturnier, bei dem die Top-Spieler der PGA Champions Tour in jedem Winter in Boca Raton, Florida (USA), gegeneinander antreten. Das 54-Loch-Schlagspiel wird für ein nationales und internationales TV-Publikum übertragen – und von seinem Erlös profitieren das Boca Raton Regional Hospital und verschiedene andere gemeinnützige Organisationen. Im Stil der Allianz Championship wurden noch weitere Initiativen entwickelt, u.a. das Women’s Pro-Am, bei dem Golferinnen aller Klassen in einem 18-Loch-Spiel gegen weibliche Golf-Champions antreten können.

Die Allianz Championship ist Teil unseres allgemeinen Engagements zur Förderung des Golfsports weltweit – und stellt zugleich eine äußerst öffentlichkeitswirksame und prestigeträchtige Möglichkeit für die Kontaktaufnahme mit unseren Business-Zielgruppen dar.

Allianz - championship_288x250

Das könnte Sie auch interessieren

Golf

Die Allianz unterhält Partnerschaften mit verschiedenen Top-Austragungsorten, Spielern, Turnieren und Trainingsprogrammen in aller Welt. Mit ihrer Hilfe wollen wir das Interesse für Golf in alle Bereiche der Gesellschaft ausweiten, geschäftliche Beziehungen stärken und unsere Leidenschaft für den Sport teilen.

Die Allianz und Golf

Indem wir den Golfsport auf Profi- und Amateurebene unterstützen, fördern wir das gesellschaftliche Engagement, familiäre Bande sowie den Aufbau geschäftlicher Beziehungen und helfen jungen Menschen, die Champions von morgen zu werden.