Allianz und Golf

Golf ist eine der beliebtesten Sportarten der Welt: Zu den 60 Millionen Golfern zählen Männer und Frauen aller Altersklassen. Oft teilen ganze Familien die Begeisterung für den Sport und vererben sie von Generation zu Generation weiter. Mit unserer Unterstützung des Golfsports auf Profi- und Amateurebene festigen wir familiäre Bande, fördern den Aufbau geschäftlicher Beziehungen und helfen jungen Menschen auf ihrem Weg zu den Meisterschaften von morg

Die Allianz unterhält eine globale Partnerschaft mit dem traditionsreichsten Austragungsort für Golfturniere: St Andrews Links, die Golfanlagen im Osten Schottlands, die als „Wiege des Golfsports“ gelten. Vor über 600 Jahren waren sie Schauplatz der ersten Golfturniere der Welt, an denen schon damals Männer und Frauen teilnahmen. Auch auf nationaler Ebene pflegen wir Partnerschaften mit Austragungsorten für Golfturniere – beispielsweise mit dem Golf Club St. Leon-Rot in der Nähe von Heidelberg. So haben wir die Möglichkeit, mit einigen der größten Namen und populärsten Veranstaltungsorten des professionellen Golfsports zusammenzuarbeiten, um den Erfahrungsschatz von Männern und Frauen zu erweitern, die sich das Hobby Golf mit Kollegen, Geschäftspartnern, Freunden und Familie teilen.

Dank unserer Partnerschaften mit Paul McGinley, Kapitän des siegreichen europäischen Ryder Cup Teams von 2014 und weitere Mitglieder des Allianz Golf Teams, Maximilian Kieffer, Florian Fritsch und Nicolai von Dellingshausen, alle erfolgreiche deutsche Golfprofis, können wir bei mehr und mehr Menschen das Interesse für Golf wecken. Diese Spitzensportler sind für uns eine wichtige Hilfe, um den Golfsport einem breiteren Bevölkerungssegment zugänglich zu machen.

Unser Ziel ist es, mehr junge Menschen für den Golfsport zu gewinnen und geschlechterbasierte Vorbehalte aufzulösen. Darum haben wir mit dem Golf Club St. Leon-Rot das extrem begehrte Programm „Lucky 33“, ein Trainingsprogramm für Jugendliche ins Leben gerufen. Außerdem richtet der Club die Allianz German Boys and Girls Open aus, die eines der prestigeträchtigsten Turniere für junge Spieler in Europa ist.

Neben diesen prominenten Initiativen beteiligen wir uns außerdem am größten deutschen Profiturnier im Golf, der BMW International Open. Als Partner des Turniers bieten wir unseren Kunden und allen Besuchern vor Ort besondere Erlebnisse rund um den Golfsport.

Alle Golf-Partnerschaften der Allianz zielen darauf ab, den Sport für mehr Menschen attraktiv zu machen, seine Zukunft auf Amateur- und Profi-Ebene zu gestalten und die emotionalen Bande zu stärken, die der Golfsport unter Freunden und Familienmitgliedern knüpft.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Allianz unterhält Partnerschaften mit verschiedenen Top-Austragungsorten, Spielern, Turnieren und Trainingsprogrammen in aller Welt. Mit ihrer Hilfe wollen wir das Interesse für Golf in alle Bereiche der Gesellschaft ausweiten, geschäftliche Beziehungen stärken und unsere Leidenschaft für den Sport teilen.
All of Allianz’s golf partnerships aim to expand the appeal of the sport, develop the future of both amateur and professional golf, and strengthen the emotional bonds that golf helps to build among friends and families.