Veränderung im Vorstand der Allianz SE: Klaus-Peter Röhler folgt auf Axel Theis

Axel Theis, Mitglied des Vorstands der Allianz SE, verantwortlich für das Versicherungsgeschäft in den deutschsprachigen Ländern sowie Zentral- und Osteuropa, tritt mit Ablauf des 31. März 2020 nach mehr als 33 Jahren bei der Allianz auf eigenen Wunsch in den Ruhestand. Zu seinem Nachfolger mit Wirkung zum 1. April 2020 ernannte der Aufsichtsrat Klaus-Peter Röhler, derzeit Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutschland AG sowie der Allianz Versicherungs-AG.

Klaus-Peter Röhler: Als Team gewinnen

Als Team gewinnen. „Wenn wir loslegen, wollen wir gewinnen“. Klaus-Peter Röhler ist keiner, der sich leichten Herzens mit einer Position zwei oder drei anfreunden kann. Das Ziel ist immer hochgesteckt. Die Vorbereitung: umsichtig und minutiös. Das Team: vollumfänglich eingebunden. Egal, ob er es selbst zusammengestellt oder übernommen hat. Mit Klaus-Peter Röhler rückt ein Manager in den Vorstand der Allianz SE, der integriert.

Veränderungen im Vorstand von AGCS und Allianz Deutschland

Die Allianz Global Corporate & Specialty SE (AGCS) und die Allianz Deutschland AG geben Veränderungen in ihren jeweiligen Vorstandsgremien bekannt, die vorbehaltlich aufsichtsrechtlicher Zustimmung zum 1. Dezember 2019 in Kraft treten. Joachim Müller, derzeit CEO der Allianz Versicherungs-AG und der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG (ABV), wird neuer CEO der AGCS.

AllianzGI plant Wechsel in der Führung

Allianz Global Investors (AllianzGI) hat heute angekündigt, dass im Zuge einer Nachfolgeregelung am 1. Januar 2020 ein Wechsel in der Führung des Unternehmens stattfinden wird. Tobias C. Pross, derzeit Global Head of Distribution, und Deborah Zurkow, Global Head of Alternatives, werden die Positionen von Andreas Utermann übernehmen, der sich zurückzieht.

Allianz SE Vorstandsmandate von Jacqueline Hunt und Günther Thallinger verlängert

Der Aufsichtsrat der Allianz SE hat entschieden, die Vorstandsmandate von Jacqueline Hunt – ihrem Wunsch entsprechend – um drei Jahre bis Ende 2022 und von Günther Thallinger um fünf Jahre bis Ende 2024 zu verlängern.

Wechsel im Vorstand der Allianz SE

Helga Jung, Mitglied des Vorstands der Allianz SE, tritt zum 31. Dezember 2019 in den Ruhestand. Sie wird nach 26 Jahren bei der Allianz und acht Jahren als Mitglied des Vorstands aus dem Unternehmen ausscheiden. Renate Wagner, derzeit Chief Human Resources Officer der Allianz SE, wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2020 vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung zu ihrer Nachfolgerin ernannt.

Portrait: Renate Wagner

Sie sprüht. Der Redefluss: Ein Wasserfall. Farbig, anschaulich, einnehmend. Wohlgeordnete Gedanken, immer mit Substanz. Theoretische Mathematik war ihr Studienfach. Kaum zu glauben, wenn man ihre Extrovertiertheit erlebt.

Wechsel in der Führung von Allianz Group Economic Research

Ludovic Subran wird ab 1. Oktober 2019 als Chefvolkwirt die Leitung von Allianz Group Economic Research übernehmen. Er folgt auf Michael Heise, der nach 17 Jahren bei der Allianz in den Ruhestand geht. 

Sirma Boshnakova tritt die Nachfolge von Rémi Grenier als CEO von Allianz Partners an

Sirma Boshnakova wird mit Wirkung zum 1. April 2019 Chief Executive Officer von Allianz Partners. Rémi Grenier, seit 2015 CEO von Allianz Partners, möchte sich neuen unternehmerischen Herausforderungen außerhalb der Allianz Gruppe stellen. Da Allianz Partners nun in einen neuen, fünfjährigen strategischen Zyklus eintritt, hat er beschlossen, die Verantwortung für das Wachstum der Gruppe in andere Hände zu legen.