PresseNewsUnternehmenMarken: Allianz auf Platz 3 der einflussreichsten Finanz-Service Marken

Allianz auf Platz 3 der einflussreichsten Finanz-Service Marken

Service & Kontakte

Allianz Group Communications
Königinstraße 28
80802 München

Ansprechpartner im Überblick

Wir informieren Sie zeitnah über News der Allianz Gruppe.

Abonnieren

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken: 

Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn

  • Kontakt

  • Newsletter

  • Social Media

In einem LinkedIn-Ranking der 50 einflussreichsten Marken aus dem Bereich Finanz-Service konnte sich die Allianz einen Platz auf der Siegertreppe sichern. Mit einem Themenmix zu Investments, Risiko Management, Personalthemen, Infografiken und Inhalten aus dem Unternehmensportal landet die Allianz auf Platz 3 des Rankings.
 

Allianz SE
München, 31.03.2016

Allianz-Solmaz Altin, CDO der Allianz Gruppe: Solmaz Altin, CDO der Allianz Gruppe: "Das LinkedIn Ranking zeigt, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind."
Sehr beliebt bei den Nutzern sind die Blicke hinter die Kulissen der Allianz als einem der weltweit größten Investoren. Solmaz Altin, der neue CDO der Allianz Gruppe, freut sich über das gute Ergebnis: "Wir leben in einer Zeit, in der es nach dem Aufstehen normal ist, zuallererst sein Smartphone in die Hand zu nehmen. Meist machen wir das, um neue Nachrichten oder News-Streams aus den sozialen Netzwerken abzurufen. Da sollte es für Unternehmen wie die Allianz genauso normal sein, in diesen Kanälen präsent zu sein. Das LinkedIn Ranking zeigt, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind. Unser Ziel wird auch in Zukunft sein, dass wir unsere redaktionell relevanten Inhalte beständig weiterentwickeln."

Der Content Score wertet alle Inhalte der Unternehmen auf LinkedIn aus und vergleicht ihre Aktivitäten untereinander.
 

Text: Andreas Klein

  Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:

 

  Kontakt für Presse

Petra Krüll
Allianz SE
Phone +49.89.3800-2628
E-Mail senden

  Mehr auf allianz.com

Wetterereignisse: Extreme Jahreszeiten

Allianz-Wetterereignisse: Extreme Jahreszeiten
17.01.2018 | Allianz SE

Man kann damit rechnen, dass Extremwetterereignisse, wie die Schlammlawinen, die Südkalifornien kürzlich getroffen und mindestens 17 Personen getötet haben, an Häufigkeit und Intensität zunehmen werden.

Mehr dazu...

Allianz Risk Barometer 2018: Angst vor Betriebsunterbrechung und Cybervorfällen bei deutschen Unternehmen gestiegen

Allianz-Allianz Risk Barometer 2018: Angst vor Betriebsunterbrechung und Cybervorfällen bei deutschen Unternehmen gestiegen
16.01.2018 | Allianz SE

Jährliche Umfrage zu den wichtigsten Unternehmensrisiken unter fast 2000 Risikoexperten aus 80 Ländern: Betriebsunterbrechungen und Cybervorfälle sorgen Unternehmen in Deutschland und weltweit.

Mehr dazu...

Was bedeutet die Populismus-Welle für Unternehmen?

Allianz-Risiken durch Populismus
11.01.2018 | Allianz SE

Die Populismus-Welle verunsichert die Wirtschaft. Unternehmen müssen sich deshalb für politische und regulatorische Schocks wappnen, schreibt Katinka Barysch im Vorfeld der Veröffentlichung des Allianz Risk Barometer 2018.

Mehr dazu...
Mehr dazu...