PresseNewsStudienSteigende Lebenserwartung Treiber des Bevölkerungswachstums weltweit

Steigende Lebenserwartung Treiber des Bevölkerungswachstums weltweit

Service & Kontakte

Allianz Group Communications
Königinstraße 28
80802 München

Ansprechpartner im Überblick

Wir informieren Sie zeitnah über News der Allianz Gruppe.

Abonnieren

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken: 

Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn

  • Kontakt

  • Newsletter

  • Social Media

Neue Publikationen zur demografischen Zeitenwende / In nur 100 Jahren vervierfachte sich die Weltbevölkerung auf demnächst 7 Milliarden / Bevölkerung altert doppelt: wengier Babies, Alte werden älter

Allianz Global Investors Europe
Frankfurt am Main, 14.10.2011
Allianz-kinder_162

Ende Oktober 2011 soll es soweit sein: Der siebenmilliardste Erdenbürger erblickt das Licht der Welt. Dahinter steht ein fast atemberaubender Anstieg der Menschenzahl. Es dauerte nur 100 Jahre, bis sich die Weltbevölkerung von 1,65 Milliarden auf jetzt 7 Milliarden vervierfachte.

Das freudige Ereignis verdeckt allerdings den Blick auf eine wesentliche Tatsache: Die Bevölkerung altert doppelt. Es kommen weniger Babies zur Welt, und die "Alten" werden älter. Die Bevölkerungspyramiden beginnen Kopf zu stehen. Seit 1950 ist die weltweite durchschnittliche Lebenserwartung bei Geburt von 45,4 auf 68,2 Jahre gestiegen.

Höhere Lebensstandards, verbesserte hygienische Bedingungen und medizinischer Fortschritt haben maßgeblich dazu beigetragen. Am stärksten fiel der Anstieg der Lebenserwartung in Asien aus, wo sie in den letzten 60 Jahren um knapp 30 Jahre von 39,9 Jahren auf 69,6 Jahre zugenommen hat. Die Geburtenrate hat sich hingegen im selben Zeitraum von 5,0 auf 2,5 Kinder pro Frau halbiert.

Allianz-weltbevoelkerung_de_490

Die Weltbevölkerung hat sich in den letzten 100 Jahren vervierfacht.

Mit den Konsequenzen dieses Megatrends für die Altersvorsorgesysteme weltweit und daraus resultierenden Investmentchancen setzen sich Experten von Allianz Economic Research, Allianz GI International Pensions und Allianz GI Kapitalmarktanalyse in einer Reihe von drei Publikationen auseinander.

Laden Sie sich den ersten Teil zur demografischen Zeitenwende aus globaler Sicht von Michaela Grimm, Allianz Economic Research, oben herunter.

 
Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen, der Ihnen hier zur Verfügung gestellt wird.
Link zum Disclaimer