Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Allianz’s erster globaler Private-Debt-Fonds hält erstes Closing

15. September 2021 Allianz Global Investors (AllianzGI) hat heute das erste Closing des Allianz Global Diversified Private Debt Fund (AGDPDF) bekannt gegeben. Der Fonds ermöglicht es institutionellen Anlegern zum ersten Mal, gemeinsam mit der Allianz in deren globales Private-Debt-Programm zu investieren. 

Aufgrund des sehr großen Interesses der Anleger erreicht der AGDPDF nur zwei Monate nach seiner Auflegung das erste Closing mit Investitionszusagen von mehr als 500 Mio. EUR bis Ende August. Der AGDPDF wird in führende Private-Debt-Fonds investieren und mit diesen weltweit Co-Investitionen tätigen. 

Das Zielvolumen des Fonds beläuft sich auf 1,5 Mrd. EUR. 

Als einer der größten institutionellen Anleger weltweit investiert die Allianz seit über einem Jahrzehnt im Auftrag der Allianz Gesellschaften in Private Debt. In dieser Zeit hat die Allianz ein hochdiversifiziertes Portfolio über verschiedene Sektoren und Regionen hinweg und einem verwalteten Vermögen von 20 Mrd. EUR aufgebaut. Zum ersten Mal haben professionelle Investoren nun die Möglichkeit, gemeinsam mit den Allianz Gesellschaften in das Private-Debt-Programm der Allianz Gruppe zu investieren.

Der AGDPDF wird weltweit Primärinvestitionen in Fonds sowie Co-Investments tätigen und in führende Fondsmanagementteams mit einer belastbaren Erfolgsbilanz investieren. Die Allianz wird bei jeder Transaktion des AGDPDF mindestens 50 % des investierten Kapitals zur Verfügung stellen und somit eine starke gleichgerichtete Interessenausrichtung sicherstellen. Der AGDPDF wird vorwiegend in Kredite an mittelständische Unternehmen in Nordamerika und Europa investieren. Ziel der Strategie ist es, ein gut diversifiziertes Portfolio über verschiedene Regionen, Segmente, Jahrgänge, Sektoren und Unternehmensarten hinweg aufzubauen, um attraktive, risikoadjustierte Renditen mit hoher Barrendite zu erzielen.    

Dr. Sebastian Schroff, Global Head of Private Debt bei Allianz Investment Management und Lead Portfolio Manager bei AllianzGI, sagte: "Wir freuen uns sehr, dass wir das globale Private-Debt-Programm der Allianz zum ersten Mal für unsere institutionellen Kunden öffnen konnten.  Professionelle Investoren profitieren von unserem einzigartigen Marktzugang und unserer langjährigen Erfahrung bei den Investitionen gemeinsam mit der Allianz. Der AGDPDF zielt darauf ab, die bestmöglichen Investitionsmöglichkeiten weltweit auszuwählen. Wir verwalten alle Investitionen aktiv über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg und im Sinne unseres langfristigen Partnerschaftsansatzes."

Zu Beginn dieses Jahres hatte Allianz Capital Partners, die zu Allianz Global Investors gehört, den Allianz Private Equity Fund aufgelegt, der es professionellen Anlegern ermöglicht, sich am Private-Equity-Programm der Allianz zu beteiligen.  

AllianzGI bietet eine breite Palette von alternativen Investmentlösungen an. AllianzGI verwaltet alternative Anlagen in Höhe von 88 Mrd. EUR.

Allianz Global Investors ist ein führender aktiver Asset Manager mit mehr als 690 Investmentspezialisten an 24 Standorten weltweit. Wir verwalten 633 Mrd. EUR AuM für institutionelle und private Anleger aus aller Welt. Unsere Palette umfasst Aktien-, Renten-, Alternative- sowie Multi Asset-Strategien. Unsere Expertise reicht von Industrie- bis zu Schwellenländern, von Einzelländer- bis zu globalen Strategien, von thematischen bis zu Sektorportfolios. Durch aktives Asset Management sollen sich unsere Kunden gut aufgehoben fühlen – überall und unabhängig von ihren Investmentanforderungen.

Active is: Allianz Global Investors

Datenstand: 30. Juni 2021

Die Allianz Gruppe zählt zu den weltweit führenden Versicherern und Asset Managern und betreut mehr als 100 Millionen*  Privat- und Unternehmenskunden in mehr als 70 Ländern. Versicherungskunden der Allianz nutzen ein breites Angebot von der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen und Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung. Die Allianz ist einer der weltweit größten Investoren und betreut im Auftrag ihrer Versicherungskunden ein Investmentportfolio von etwa 793 Milliarden Euro. Zudem verwalten unsere Asset Manager PIMCO und Allianz Global Investors mehr als 1,8 Billionen Euro für Dritte. Mit unserer systematischen Integration von ökologischen und sozialen Kriterien in unsere Geschäftsprozesse und Investitionsentscheidungen sind wir unter den führenden Versicherern im Dow Jones Sustainability Index. 2020 erwirtschafteten über 150.000 Mitarbeiter für die Gruppe einen Umsatz von 140 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 10,8 Milliarden Euro.

Die Einschätzungen stehen wie immer unter den nachfolgend angegebenen Vorbehalten.

*Einschließlich nicht konsolidierter Einheiten mit Allianz Kunden.

Pressekontakte

 

Stefan Lutz
Allianz Global Investors

 

Pia Gröger
Allianz Global Investors

 

Klaus Papenbrock
Allianz Global Investors

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:

Weitere Informationen

Allianz’s erster globaler Private-Debt-Fonds hält erstes Closing

- Allianz Global Diversified Private Debt Fund (AGDPDF) für institutionelle Kunden erreicht erstes Closing mit Investitionszusagen von mehr als 500 Mio. EUR Der AGDPDF ermöglicht es professionellen Kunden zum ersten Mal, an der Seite der Allianz Gesellschaften in das Global Private-Debt-Programm der Allianz zu investieren Der Fonds investiert in ein global diversifiziertes Portfolio von Private-Debt-Fonds und Co-Investments Das Zielvolumen des Fonds beträgt 1,5 Mrd. EUR

Neubewertung der Risiken im Zusammenhang mit den Structured Alpha Fonds

Im Anschluss an die vor U.S.-Gerichten anhängigen Klageverfahren gegen Allianz Global Inverstors U.S. LLC und weitere Unternehmen der Allianz Gruppe im Zusammenhang mit den Structured Alpha Fonds sowie der in 2020 eingeleiteten Untersuchung der U.S. Securities and Exchange Commission, hat auch das U.S.-Justizministerium eine Untersuchung im Zusammenhang mit den Structured Alpha Fonds eingeleitet und der Allianz Global Investors U.S. LLC ein Ersuchen zur freiwilligen Überlassung von Unterlagen und Informationen übermittelt.

Allianz Insurance Asset Management erhält Genehmigung für erste vollständig in ausländischem Besitz befindliche Versicherungs-Asset-Management-Gesellschaft in China

Die Allianz (China) Insurance Holdings Co., Ltd. ("Allianz China Holding") gibt heute bekannt, dass Allianz Insurance Asset Management Co., Ltd ("Allianz China IAMC") von der China Banking and Insurance Regulatory Commission die Genehmigung erhalten hat, als erstes Unternehmen in China eine vollständig in ausländischem Besitz befindliche Versicherungs-Asset-Management-Gesellschaft mit einem Stammkapital von 100 Millionen RMB und Sitz in Peking zu gründen.