PresseNewsFinanzenGeschäftsergebnisse: Reaktionen auf die Quartals- und Jahresmitteilung 2016

Reaktionen auf die Quartals- und Jahresmitteilung 2016

Service & Kontakte

Allianz Group Communications
Königinstraße 28
80802 München

Ansprechpartner im Überblick

Wir informieren Sie zeitnah über News der Allianz Gruppe.

Abonnieren

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken: 

Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn

  • Kontakt

  • Newsletter

  • Social Media

Die Quartals- und Jahresmittelung der Allianz ist bei den Medien auf positive Resonanz gestoßen. Hier einige Beispiele.

 

Allianz SE
München, 17.02.2017

Allianz: Suche nach Übernahmekandidaten läuft weiter (Wirtschaftswoche)

Die Allianz ist reich, kaufwillig - und will größer werden. Doch einen Traumpartner für eine Übernahme hat Europas größter Versicherer bislang nicht gefunden. Doch das Ziel gibt Vorstandschef Oliver Bäte nicht auf.

Allianz-Chef schließt Übernahmen trotz Aktienrückkaufs nicht aus (Focus)

Allianz-Chef Oliver Bäte schließt größere Übernahmen für Europas größten Versicherer trotz des milliardenschweren Aktienrückkaufs nicht aus. „Wir sind so stark aufgestellt - wir können beides“, sagte der Chef des Dax-Konzerns am Freitag bei der Bilanzvorlage in München. Bei Zukäufen will er sich aber nicht unter Druck setzen lassen. „Wir suchen nicht krampfhaft nach irgendeiner Transaktion, wir haben sehr gute Möglichkeiten, organisch zu wachsen.“

Allianz startet Aktienrückkauf (Börsen-Zeitung)

Die Allianz startet wie erwartet ein Aktienrückkaufprogramm. Das Volumen beträgt 3 Mrd. Euro, wie am Donnerstag angekündigt worden ist.

  Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

 

  Pressekontakt

Thomas Atkins
Allianz SE
Tel. +49 89 3800 2960
E-Mail senden

 

Daniela Markovic
Allianz SE
Tel. +49 89 3800 2063
E-Mail senden

Klaus Papenbrock
Allianz SE
Tel. +49 89 3800 5665
E-Mail senden

  Mehr auf allianz.com

Bundestagswahl und Wachstumspotential: Spitzenposition

Allianz-Bundestagswahl und Wachstumspotential: Spitzenposition
21.09.2017 | Allianz SE

Nur wenige können dem widersprechen, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel vom jüngsten wirtschaftlichen Aufschwung Deutschlands profitiert hat. Doch je näher die Bundestagswahl rückt, desto wichtiger ist es, sich auf die Maßnahmen zu besinnen, die dabei helfen, das Wachstumspotential des Landes zu erhöhen.

Mehr dazu...

Führungswechsel bei Allianz Deutschland und Allianz Italia

Allianz-Klaus-Peter Röhler
19.09.2017 | Allianz SE

Der Aufsichtsrat der Allianz Deutschland AG hat in seiner heutigen Sitzung Dr. Klaus-Peter Röhler (52) mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zum Vorstandsvorsitzenden und Nachfolger von Dr. Manfred Knof (52) bestellt. Im gegenseitigen Einvernehmen und entsprechend der Bitte von Manfred Knof wird sein Vorstandsmandat bei der Allianz Deutschland AG zum 31. Dezember 2017 beendet. Der Verwaltungsrat von Allianz Italia hat Giacomo Campora (50) zum CEO von Allianz Italia ab 1. Januar 2018 ernannt.

Mehr dazu...

„Allianz Multinational“ bündelt Expertise für internationale Versicherungs-Lösungen in der Schaden- und Unfallversicherung

Allianz-„Allianz Multinational“ bündelt Expertise für internationale Versicherungs¬lösungen  in der Schaden- und Unfallversicherung
19.09.2017 | Allianz SE

Unter dem Namen „Allianz Multinational“ bündelt die Allianz die Expertise ihrer Risikoberatungseinheiten der Schaden- und Unfallversicherung in einem internationalen Verbund. Grenzüberschreitend tätige Unternehmen jeder Größe können aus zentraler Hand eine Versicherungslösung für unterschiedliche Märkte erhalten, wobei die speziellen Marktbedingungen und Risiken in den Einzelmärkten berücksichtigt werden. 

Mehr dazu...
Mehr dazu...