Allianz investiert in den tschechischen Gasnetzbetreiber GasNet

Downloads

Mehr dazu

Die Allianz Capital Partners (ACP) hat als Teil eines von Macquarie Infrastructure and Real Assets (MIRA) angeführten Konsortiums im Auftrag der Allianz Versicherungsgesellschaften eine Vereinbarung über den Kauf eines Anteils an GasNet unterzeichnet. MIRA, die derzeit mit 49,96% indirekt an GasNet beteiligt ist, hat angekündigt, ihr Vorkaufsrecht über die restlichen 50,04%, die derzeit von RWE gehalten werden, auszuüben. Nach erfolgreichem Vollzug der Transaktion wird das Konsortium indirekt 100% der Anteile an GasNet halten.

GasNet ist ein regulierter Gasnetzbetreiber in der Tschechischen Republik mit derzeit 2,3 Mio. Einspeisepunkten und einem Verteilernetzwerk mit einer Gesamtlänge von etwa 65.000 km. Das Netzwerk von GasNet deckt rund 81% der Tschechischen Republik ab und versorgt private Haushalte und Unternehmen im ganzen Land, mit Ausnahme von Prag und Süd-Böhmen. Der Großteil des Netzes besteht aus Polyethylen-Niederdruck­leitungen, die in Zukunft auch für eine Verteilung von grünen Gasen oder Wasserstoff genutzt werden können.

Dr. Christian Fingerle, Chief Investment Officer der ACP, sagte: “Wir freuen uns sehr, dass wir mit GasNet unsere zweite Investition in der Tschechischen Republik tätigen, die hervorragend zur Strategie der Allianz passt, langfristig in hochwertige Kerninfrastruktur zu investieren. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dem Management von GasNet und unseren Partnern die Entwicklung einer langfristigen und nachhaltigen Gas-Strategie zu unterstützen und stabile risikoadjustierte Erträge für unsere Kunden zu erzielen.“

Vorbehaltlich der Erfüllung der Vollzugsbedingungen und der zuständigen Aufsichtsbehörden ist der Vollzug der Transaktion für das zweite Halbjahr 2019 vorgesehen. 

Allianz Capital Partners ist einer der Asset Manager der Allianz Gruppe für alternative Kapitalanlagen und gehört zu Allianz Global Investors. Mit Büros in München, London, Luxemburg, New York und Singapur verwaltet Allianz Capital Partners rund 28 Milliarden Euro an alternativen Assets*. Unser Investitionsschwerpunkt liegt auf Private Equity, Infrastruktur und erneuerbaren Energien. Unsere Anlagestrategie zielt darauf ab, attraktive, langfristige und stabile Renditen für unsere Kunden zu erzielen.

* Daten zum 31. Dezember 2018

Allianz Global Investors ist ein führender aktiver Vermögensverwalter mit über 730 Anlageexperten in 24 Büros weltweit und verwaltet mehr als 500 Milliarden Euro Vermögen für Privatpersonen, Familien und Institutionen*.

Aktiv ist das wichtigste Wort in unserem Wortschatz. Aktiv ist, wie wir Werte schaffen und mit unseren Kunden teilen. Wir glauben an das Lösen, nicht verkaufen und an die Wertschöpfung über den reinen wirtschaftlichen Gewinn hinaus. Wir investieren langfristig und nutzen dabei unsere innovative Anlageexpertise und unsere globalen Ressourcen. Unser Ziel ist es, unseren Kunden ein erstklassiges Erlebnis zu bieten, unabhängig davon, wo sie ihren Sitz haben und welche Anlagebedürfnisse sie haben.

Aktiv ist: Allianz Global Investors

*Daten zum 31. Dezember 2018

Die Allianz Gruppe zählt zu den weltweit führenden Versicherern und Asset Managern und betreut mehr als 92 Millionen Privat- und Unternehmenskunden. Versicherungskunden der Allianz nutzen ein breites Angebot von der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen und Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung. Die Allianz ist einer der weltweit größten Investoren und betreut im Auftrag ihrer Versicherungskunden ein Investmentportfolio von rund 673 Milliarden Euro. Zudem verwalten unsere Asset Manager PIMCO und Allianz Global Investors mehr als 1,4 Billionen Euro für Dritte. Mit unserer systematischen Integration von ökologischen und sozialen Kriterien in unsere Geschäftsprozesse und Investitionsentscheidungen sind wir der führende Versicherer im Dow Jones Sustainability Index. 2018 erwirtschafteten über 142.000 Mitarbeiter in mehr als 70 Ländern für die Gruppe einen Umsatz von 131 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 11,5 Milliarden Euro.

Die Einschätzungen stehen wie immer unter den nachfolgend angegebenen Vorbehalten.

Pressekontakte

Pia Gröger
Allianz Capital Partners
Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:
Disclaimer

Weitere Informationen

Allianz X und Power Financial Corporation investieren 100 Millionen CAD in Wealthsimple

Allianz X und die kanadische Power Financial Corporation investieren $100 Millionen CAD in ds Unternehmen Wealthsimple, das die führenden kanadischen Online-Investmentservices und eine provisionsfreie Trading-App anbietet.

Allianz X übernimmt Finanzen.de

Allianz X gab heute bekannt, dass sie Finanzen.de übernehmen wird. Finanzen.de ist ein führender europäischer B2B-Online-Marktplatz, um hochwertige Kundenkontakte im Bereich Versicherungs- und Finanzprodukte zu gewinnen.

Allianz X investiert in afrikanische Ride-Hailing-Plattform SafeBoda bei der Series B Finanzierung

Allianz X, die digitale Investmenteinheit der Allianz Gruppe, gab heute eine Investition in SafeBoda mit Sitz in Kampala, Uganda, bekannt. SafeBoda ist eine der wichtigsten Ride-Hailing-Plattformen in Afrika, die auch verschiedene On-Demand- und Zahlungsdienste für Verbraucher anbietet.