PresseNewsFinanzenBeteiligungen: AllianzGI erwirbt Sound Harbor Partners

AllianzGI erwirbt Sound Harbor Partners

Service & Kontakte

Allianz Group Communications
Königinstraße 28
80802 München

Ansprechpartner im Überblick

Wir informieren Sie zeitnah über News der Allianz Gruppe.

Abonnieren

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken: 

Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn

  • Kontakt

  • Newsletter

  • Social Media

Die Übernahme wird AllianzGIs Kapazitäten im Bereich Alternative Investments verstärken, und den Ausbau einer globalen Plattform für Privatfinanzierungen (Private Debt) beschleunigen
 

AllianzGI
München, 02.12.2016

Allianz Global Investors (AllianzGI), einer der weltweit führenden aktiven Investmentmanager, hat heute die Übernahme von Sound Harbor Partners bekanntgegeben. Das von Michael Zupon und Dean Criares geführte Unternehmen wird mit seinen Mitarbeitern den schnell wachsenden Bereich Privatfinanzierungen von AllianzGI verstärken. Die Transaktion soll im ersten Quartal 2017 abgeschlossen werden. Zum Kaufpreis machen beide Seiten keine Angaben.

Sound Harbor ist ein auf Privatfinanzierung spezialisierter Investmentmanager mit Sitz in New York, der in besicherte Kredite, vorrangige und nachrangige Darlehen sowie Eigenkapitalinstrumente investiert. Michael Zupon war zuvor Partner bei The Carlyle Group, wo er Gründer und Leiter des Bereichs Leveraged Finance war. Dean Criares, ebenfalls Partner bei Sound Harbor, war zuvor Partner bei The Blackstone Group, wo er den Bereich Loan Management gründete und leitete.

Die Transaktion verschafft AllianzGI-Kunden Zugang zu Privatkredit-Investmentfonds in den USA, die von einem renommierten Team auf Basis eines robusten Investmentprozesses und mit einem Outperformance Track Record gemanagt werden. Die bestehenden Investmentstrategien, der Investmentprozess und das Team von Sound Harbor werden in der jetzigen Form in den Bereich Alternative Investments von AllianzGI integriert und profitieren so von den globalen Research- und Investmentkapazitäten der Firma. Alternative Investments ist einer der vier Pfeiler der Investment-Plattform von AllianzGI, neben Aktien, Anleihen und Multi Asset.

Andreas Utermann, CEO und Globaler CIO von AllianzGI, sagt zur Transaktion: „Über die letzten fünf Jahre hat AllianzGI kontinuierlich in die Qualität und Breite des Angebots an aktiven Investmentstrategien investiert. In unserem schnell wachsenden Segment Alternative Investments sticht Private Debt als besonders spannend hervor, und wir haben in der Vergangenheit wiederholt deutlich gemacht, dass wir hier im Kundensinne unsere Kapazitäten ausbauen möchten. Das Team von Sound Harbor ist hierbei ein Meilenstein.“

Deborah Zurkow, Head of Alternatives bei AllianzGI, ergänzt: „Die Nachfrage nach illiquiden Alternativen Investments ist ungebrochen stark. Sound Harbors Expertise ergänzt AllianzGIs existierende Kapazitäten im Bereich Infrastruktur-Fremdkapitalfinanzierung und bei Unternehmenskrediten, die bislang in Frankreich vergeben werden. Die Übernahme unterstreicht damit unsere Ambitionen als globaler First-Class-Anbieter von Privatfinanzierungen.“

Michael Zupon, Partner bei Sound Harbor, fügt hinzu: „Zusammen mit Dean Criares und dem gesamten Team freuen wir uns, Teil eines führenden Asset Managers zu werden, der unser Commitment zu herausragender Investment-Performance sowie unser Koordinatensystem teilt, das den Kunden in den Mittelpunkt stellt. Im Bereich Alternative Investments werden Skalierbarkeit des Geschäftsmodells, Markenbekanntheit und langfristige Kapitalstärke immer wichtiger. Die Übernahme durch AllianzGI versetzt uns daher in die Lage, die Opportunitäten im Private Debt Business nachhaltig zu nutzen.“

  Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:

 

  Kontakt für Presse

John Wallace
AllianzGI
Tel. +44 (0)20 3246 7588
E-Mail senden

Alastair Fairbrother
AllianzGI
Tel. +44 (0)20 3246 7432
E-Mail senden

Megan Frank
AllianzGI
Tel. +1 212 739 3501
E-Mail senden

  Mehr auf allianz.com

Allianz Global Wealth Report: Das Ende der Sorglosigkeit

Allianz-Allianz Global Wealth Report: Das Ende der Sorglosigkeit
26.09.2018 | Allianz SE

Die Allianz hat heute die neunte Ausgabe ihres „Global Wealth Reports“ vorgestellt, der die Geldvermögen und Verschuldung der privaten Haushalte in über 50 Ländern analysiert. 

Mehr dazu...

Wo ist das Geld?

Allianz-Allianz Global Wealth Report
26.09.2018 | Allianz SE

Jeder siebte Mensch gehört heute zur Mittelschicht. Allein China macht die Hälfte der rund 1,1 Milliarden Menschen der Mittelklasse weltweit aus, laut Allianz Global Wealth Report 2018. 

Mehr dazu...

Lärm und heftiges Getöse

Allianz-Lärm und heftiges Getöse
21.09.2018 | Allianz SE

Die Stärke von Taifun Mangkhut in Asien hat selbst erfahrene Allianz Kollegen schockiert, während sie die Schäden bearbeiteten.

Mehr dazu...
Mehr dazu...