Allianz SE beschließt neues Rückkaufprogramm für eigene Aktien im Volumen von bis zu 1,5 Milliarden Euro

Downloads

Mehr dazu

Allianz SE hat heute ein neues Rückkaufprogramm für eigene Aktien beschlossen.

Das Volumen dieses neuen Programms beträgt bis zu 1,5 Milliarden Euro. Das Programm soll am 1. März 2019 starten und spätestens bis 31. Dezember 2019 abgeschlossen sein. Allianz SE wird die gekauften Aktien einziehen. 

Die Allianz Gruppe zählt zu den weltweit führenden Versicherern und Asset Managern und betreut mehr als 92 Millionen Privat- und Unternehmenskunden. Versicherungskunden der Allianz nutzen ein breites Angebot von der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen und Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung. Die Allianz ist einer der weltweit größten Investoren und betreut im Auftrag ihrer Versicherungskunden ein Investmentportfolio von rund 673 Milliarden Euro. Zudem verwalten unsere Asset Manager PIMCO und Allianz Global Investors mehr als 1,4 Billionen Euro für Dritte. Mit unserer systematischen Integration von ökologischen und sozialen Kriterien in unsere Geschäftsprozesse und Investitionsentscheidungen sind wir der führende Versicherer im Dow Jones Sustainability Index. 2018 erwirtschafteten über 142.000 Mitarbeiter in mehr als 70 Ländern für die Gruppe einen Umsatz von 131 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 11,5 Milliarden Euro.
Privatsphäre und Datenschutz
Die Allianz SE ist dem Schutz Ihrer persönlichen Daten verpflichtet. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Pressekontakte

 

Christian Kroos
Allianz SE

 

Holger Klotz
Allianz SE

 

Daniela Markovic
Allianz SE

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen:
Disclaimer
Allianz X erhöht Fondsvolumen auf 1 Milliarde Euro

Die Digital Investment Unit der Allianz Gruppe wird zu einem der größten institutionellen Digitalinvestoren in Europa / Zusätzliche Mittel werden für Direktinvestitionen in globale digitale Unternehmen mit Bezug zu Versicherungen und Vermögensverwaltung verwendet / Allianz X trägt damit weiter zur digital Transformationsstrategie der Allianz bei

Quartals- und Jahresmitteilung 2018: Allianz erreicht ihre Ziele

Die Allianz Gruppe hat ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 hinter sich, in dem sie ihre finanziellen Ziele in allen Geschäftsbereichen erreicht und ihre Kapitalstärke auf hohem Niveau gehalten hat. Basierend auf vorläufigen Zahlen betrug das interne Umsatzwachstum 6,1 Prozent.

Allianz SE beschließt neues Rückkaufprogramm für eigene Aktien im Volumen von bis zu 1,5 Milliarden Euro

Allianz SE hat heute ein neues Rückkaufprogramm für eigene Aktien beschlossen. Das Volumen dieses neuen Programms beträgt bis zu 1,5 Milliarden Euro. Das Programm soll am 1. März 2019 starten und spätestens bis 31. Dezember 2019 abgeschlossen sein. Allianz SE wird die gekauften Aktien einziehen.