Allianz und Minnesota United FC geben Partnerschaft zur Namensgebung eines neuen Fußballstadions bekannt

  • Das „Allianz Field“ wird das erste von der Allianz gesponserte Stadion in Nordamerika und das achte Mitglied der Stadionfamilie
  • Das neue hochmoderne Zuhause des Minnesota United FC soll 2019 eröffnet werden
  • Allianz Life Insurance Company of North America wird der offizielle Sponsorpartner des Stadions



Downloads

Allianz Life Insurance Company of North America, ein Unternehmen der Allianz Gruppe, und der Fußballclub Minnesota United FC geben eine mehrjährige Partnerschaft zur Namensrechtevergabe für das zukünftige Stadion des Vereins in St. Paul, Minneapolis bekannt. Das Stadion wird den Namen „Allianz Field“ tragen. Das Allianz Field ist das erste von privaten Investoren finanzierte Sportstadion in Minnesota, das nicht direkt aus öffentlicher Hand gefördert wird.

 

„Wir sind sehr froh, das ‚Allianz Field‘ als neues Mitglied in unserer Stadionfamilie zu begrüßen“, sagt Jean-Marc Pailhol, Head of Group Market Management & Distribution der Allianz SE. „Allianz Life ist der führende Anbieter von Altersvorsorge in den Vereinigten Staaten und die neue Partnerschaft – unsere erste in Nordamerika – eröffnet uns vor Ort neue Möglichkeiten, mit Kunden und Partnern ins Gespräch zu kommen, unsere Leidenschaft für Fußball zu teilen und unser Engagement für die Gemeinschaft zu zeigen.“

Die Bauarbeiten am „Allianz Field“ sollen pünktlich zum Start der Major League Soccer (MLS) Saison 2019 abgeschlossen sein. Damit wird das Stadion das achte der Allianz Familie, die weltweit gesponsert werden und die neueste Attraktion in der Metropolregion Minneapolis-Saint Paul. Das „Allianz Field“ wird das modernste und einzigartige Stadion der MLS sein und vielen Bürgern und Besuchern der „Twin Cities“ neben Fußballspielen auch für andere Veranstaltungen wie Nachwuchsturniere oder Feierlichkeiten zur Verfügung stehen.

Das Stadion wird mit den gleichen EFFE-Plastikpaneelen und LED-Beleuchtung ausgestattet, wie die Allianz Arena in München. So kann auch hier die Innen- und Außenbeleuchtung an unterschiedliche Anlässe angepasst werden. Der Bau setzt auch ein Zeichen für den Klimaschutz, da er gemäß dem internationalen Standard für nachhaltige Gebäude (LEED) errichtet wird und eine optimale Energiebilanz aufweist.

Download der Infografik

Über Allianz

Die Allianz Gruppe zählt zu den weltweit führenden Versicherern und Asset Managern und betreut mehr als 86 Millionen Privat- und Unternehmenskunden. Versicherungskunden der Allianz nutzen ein breites Angebot von der Sach-, Lebens- und  Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen und Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung. Die Allianz ist einer der weltweit größten Investoren und betreut im Auftrag ihrer Versicherungskunden ein Investmentportfolio von über 650 Milliarden Euro. Zudem verwalten unsere Asset Manager Allianz Global Investors und PIMCO mehr als 1,3 Billionen Euro für Dritte. Mit unserer systematischen Integration von ökologischen und sozialen Kriterien in unsere Geschäftsprozesse und Investitionsentscheidungen sind wir führend im Dow Jones Sustainability Index. 2016 erwirtschafteten über 140.000 Mitarbeiter in mehr als 70 Ländern für die Gruppe einen Umsatz von 122 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 11 Milliarden Euro.



Mehr Informationen

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Diese Aussagen stehen wie immer unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen, der Ihnen nachstehend zur Verfügung gestellt wird.

Disclaimer

Pressekontakt

Bettina Sattler
Allianz SE
Tel. +49 89 3800 16048
E-Mail senden

Brett Weinberg
Allianz Life Insurance Company of North America
Tel. +1 763 765 7160
E-Mail senden

Mehr auf allianz.com

14.12.2018

Feuer, Explosionen und Produktmängel bescheren deutschen Unternehmen die größten Schäden

mehr dazu

13.12.2018

Handel 2019: Krieg oder Frieden?

mehr dazu

12.12.2018

AREF II mit Sonnenenergie aus Frankreich und Italien nun komplett

mehr dazu