PresseNewsEngagementSponsoring: Allianz gibt mehrjährige Partnerschaft mit Asian Football Confederation bekannt

Allianz gibt mehrjährige Partnerschaft mit Asian Football Confederation bekannt

Service & Kontakte

Allianz Group Communications
Königinstraße 28
80802 München

Ansprechpartner im Überblick

Wir informieren Sie zeitnah über News der Allianz Gruppe.

Abonnieren

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken: 

Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn

  • Kontakt

  • Newsletter

  • Social Media

Die Allianz, das international tätige Finanzdienstleistungsunternehmen, und die Asian Football Confederation ("AFC"), der asiatische Fußballverband, haben heute ihre mehrjährige überregionale Partnerschaft bekanntgegeben.

 

Allianz SE
Kuala Lumpur/Singapur, 22.02.2017

Mit diesem exklusiven Sponsoring-Programm weitet die Allianz ihr langjähriges globales Engagement im Bereich des Fußballs aus und nutzt dieses, um in den wichtigsten Märkten Asiens näher an ihren Kunden zu sein. Gleichzeitig erreicht sie damit eine deutliche Steigerung ihrer Markenpräsenz in dieser Wachstumsregion.

Die Zusammenarbeit erstreckt sich über die wichtigsten Club-Meisterschaften, einschließlich der AFC Champions League, des AFC Cup sowie der AFC Futsal Club Championships, und erreicht somit ein enorm großes Publikum in Stadien, vor dem Fernseher und auf verschiedenen sozialen und digitalen Plattformen. "Wir sind sehr stolz darauf, gemeinsam mit der AFC den asiatischen Fußball unterstützen zu können. Diese Partnerschaft steht beispielhaft für die in der Allianz ausgeprägten Werte Innovation, Courage und Exzellenz. Indem wir unsere Fußballer, Fans und Gemeinschaften in der Region feiern, setzen wir diese Werte in die Realität um", sagte Lars Heibutzki, Allianz Chief Distribution Officer für Asien.

Die AFC mit Sitz in Kuala Lumpur (Malaysia) ist eine der sechs Verbände des Weltfußballverbands FIFA. Sie setzt sich aus 46 Mitgliedsverbänden aus Asien, Australien, Neuseeland und Ozeanien sowie dem Nahen Osten zusammen, einem Gebiet mit einer Gesamtbevölkerung von 4,27 Milliarden Menschen. "Fußball ist der beliebteste Sport weltweit und bricht jedes Jahr neue Rekorde – vor allem in der dynamischen Region Asien. Das Partnerprogramm bietet der Allianz eine einzigartige Plattform, über die sie große Teile der asiatischen Gesellschaft erreicht, für die der Fußball Leidenschaft und essentieller Teil des Lebens ist. Unser Ziel ist es, den Sport auf dem hohen Niveau der Meisterschaftsspiele zu unterstützen, aber auch der nächsten Generation asiatischer Talente mit unseren speziellen Jugendförderprogrammen den Weg zu ebnen", fügte Paul Groves, Allianz Head of Market Management für Asien, hinzu.

Allianz-Paul Groves, Allianz Head of Market Management für Asien

Paul Groves, Allianz Head of Market Management für Asien

Über die Allianz in Asien

Asien ist eine unserer drei größten Wachstumsregionen. Es ist geprägt von einer großen Vielfalt an Kulturen, Sprachen und Traditionen. Die Allianz ist seit 1910, als sie in den Küstenstädten Chinas Feuer- und Seeversicherungen anbot, in der Region präsent. Heute ist die Allianz in 14 Märkten der Region aktiv, wo sie ihr Kerngeschäft Schaden & Unfall, Lebens-und Krankenversicherung sowie Vermögensverwaltung betreibt. Mit mehr als 32.000 Mitarbeitern bedient die Allianz mithilfe verschiedener Vertriebskanäle die Bedürfnisse von über 18 Millionen Kunden in der Region.

Über die Allianz Gruppe

Die Allianz Gruppe ist für über 86 Millionen Kunden in mehr als 70 Ländern tätig. Sie ist damit einer der weltweit größten Versicherer und Vermögensverwalter. Im Jahr 2016 erwirtschafteten über 140.000 Mitarbeiter weltweit einen Gesamtumsatz von 122,4 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis von 10,8 Milliarden Euro. Die Allianz Gruppe verwaltete einen Anlagebestand von ungefähr 653 Milliarden EUR. Darüber hinaus kümmerten sich unsere Vermögensverwalter Allianz GI und PIMCO um Assets Dritter in Höhe von über 1,3 Billionen EUR. Kunden der Allianz profitieren von einem umfangreichen Angebot an privaten und gewerblichen Versicherungsleistungen, die von der Sach- und Krankenversicherung über Assistance Services bis hin zur Kreditversicherung und globalen Unternehmensversicherung reichen. Als Investor ist die Allianz in einer Vielzahl von Sektoren tätig, einschließlich im Aktien- und Anleihengeschäft, in der Infrastruktur, in Immobilien sowie im Bereich der erneuerbaren Energien. Die Strategien der langfristigen Wertschöpfung in der Gruppe maximieren die risikoadäquaten Erträge.

Über die AFC

Die Asian Football Confederation (AFC) ist der asiatische Fußballverband und einer der sechs FIFA-Verbände. Sie wurde 1954 am Rande der zweiten Asienspiele in Manila gegründet und von der FIFA in Bern anerkannt. Die AFC hat ihren Sitz in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur und setzt sich aus 46 Mitgliedsverbänden sowie einem assoziierten Mitgliedsverband (Nördliche Marianen) zusammen. Die AFC ist für die Organisation des Fußballs in Asien verantwortlich. Unter ihre diversen Zuständigkeiten fallen unter anderem die Regulierung des Sports, Konzeptionierung neuer Regeln zur Verbesserung des Sports, Durchsetzung der Regeln, Förderung des Breitensports und des Jugendfußballs sowie die Durchführung großer Wettbewerbe.

  Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Diese Aussagen stehen wie immer unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen, der Ihnen nachstehend zur Verfügung gestellt wird.

  Pressekontakt

May Kek
Allianz Asien
Tel. +65.9783-2014
E-Mail senden

  Mehr auf allianz.com

Allianz erzielt sehr gute Ergebnisse im zweiten Quartal 2018 und bestätigt Ausblick für das Gesamtjahr

Allianz-Allianz erzielt sehr gute Ergebnisse im zweiten Quartal 2018 und bestätigt Ausblick für das Gesamtjahr
03.08.2018 | Allianz SE

Die Allianz Gruppe hat nach dem erfolgreichen Start in das Jahr 2018 auch im zweiten Quartal gute Ergebnisse erzielt. Die Indikatoren lagen trotz Belastungen durch geopolitische Instabilitäten und Währungsschwankungen nahe am oder über dem Niveau des zweiten Quartals 2017.

Mehr dazu...

Allianz World Run: Renn Lola renn

Allianz-Allianz World Run 2018: Renn Lola renn
31.07.2018 | Allianz SE

Ziehen Sie die Socken hoch und stauben Sie die Laufschuhe ab. Der Allianz World Run 2018 hat begonnen und Sie sind herzlich eingeladen, mit dabei zu sein...

Mehr dazu...

Allianz ruft Läufer weltweit zur Teilnahme am World Run 2018 auf

Allianz-Allianz World Run
27.07.2018 | Allianz SE

Die Allianz kooperiert mit ihrem neuem Partner Runtastic, um Freizeitsport, Fitness und gesunden Lebensstil zu fördern. Läufer und Walker – auch außerhalb der Allianz – können mitmachen. Der Allianz World Run sammelt auch im dritten Jahr Spenden für SOS Kinderdorf International.

Mehr dazu...

Mehr dazu...