Umweltmanagement

Wir haben uns dazu verpflichtet, unsere eigenen Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren und arbeiten stetig daran, unsere Prozesse möglichst CO2-arm zu halten, seien es unsere eigenen oder die innerhalb unserer Lieferkette.

Für uns als Versicherer und Investor gehört der Umweltschutz zum Kerngeschäft. Wir verkleinern unseren eigenen CO2-Fußabdruck und Unterstützen die Entwicklung hin zur kohlenstoffarmen Wirtschaft. Unsere Klimastrategie und unser eigenes Umweltmanagement helfen uns dabei – seit 2012 ist die Allianz ein CO2-neutrales Unternehmen. 

17,4%

Reduktion der CO2-Emissionen um 25,3 % pro Mitarbeiter seit 2010

39,8%

unseres Energieverbauchs stammt aus erneuerbaren, kohlenstoffarmen Quellen

Wie funktioniert Carbon Offsetting?

Seit 2012 neutralisieren wir CO2-Emissionen, indem wir in Klimaschutzprojekte, zum Beispiel den Waldschutz in Kenia, investieren. Dank unserer Emissionsreduktions-strategie hat dies dazu geführt, dass wir als CO2-neutrales Unternehmen gelten. 

Allianz Group Environmental Guideline

Die Allianz ist bestrebt, ihre bedeutendsten Umweltauswirkungen effektiv zu bewältigen.