Führungswechsel bei der Allianz Deutschland

Manfred Knof ist neuer Vorstandsvorsitzender / Markus Rieß verlässt das Unternehmen 

Der Aufsichtsrat der Allianz Deutschland AG hat in seiner heutigen Sitzung Dr. Manfred Knof (49) mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden und Nachfolger von Dr. Markus Rieß (49) bestellt, vorbehaltlich der üblichen Unbedenklichkeitsprüfung der Aufsicht. Markus Rieß war in der engeren Wahl für den Vorstandsvorsitz der Allianz SE, den am 7. Mai Oliver Bäte übernehmen wird. Im gegenseitigen Einvernehmen und entsprechend seiner Bitte wird das Vorstandsmandat von Markus Rieß bei der Allianz Deutschland AG beendet. Markus Rieß möchte sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen.

Manfred Knof war seit April 2014 CEO der Allianz in Mittel- und Osteuropa (CEE). Zuvor war er ab 2012 im Vorstand der Allianz Deutschland verantwortlich für das Ressort Betrieb und Schaden, zuletzt als Chief Operating Officer. Von 2006 bis 2011 war Manfred Knof Vorsitzender der Geschäftsleitung der Allianz Suisse. Der gebürtige Kölner ist seit 1995 für die Allianz Gruppe tätig. Nachfolger von Manfred Knof wird Petros Papanikolaou, bisher CEO von Allianz Griechenland.

Markus Rieß hatte den Vorstandsvorsitz der Allianz Deutschland AG seit Juli 2010. Zuvor war er in verschiedenen Managementpositionen im Asset Management und Versicherungsgeschäft für die Allianz Gruppe tätig. Unter anderem war er im Vorstand der Allianz Deutschland von 2007 bis 2010 für den Vertrieb zuständig und in dieser Verantwortung gleichzeitig Vorstandsvorsitzender der Allianz Beratungs- und Vertriebs AG.

Dr. Werner Zedelius, Mitglied des Vorstands der Allianz SE, Insurance German Speaking Countries and Human Resources, sagte: „Wir freuen uns, dass mit Manfred Knof eine in verschiedenen Positionen bewährte Führungspersönlichkeit der Allianz Gruppe an die Spitze der Allianz Deutschland rückt. Unter der Führung von Markus Rieß hat sich die Allianz Deutschland sehr erfolgreich weiterentwickelt und ihre Kundenorientierung und Wettbewerbsfähigkeit spürbar erhöht. Dafür danken wir ihm und wünschen für die Zukunft alles Gute. Manfred Knof ist der Richtige, um unsere Produkte und Leistungen für die deutschen Kunden weiter zu verbessern und die zukünftigen Chancen zu nutzen.“

Download

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen, der Ihnen hier zur Verfügung gestellt wird.