Allianz wird unbefristete, nachrangige Schuldverschreibung im Nennbetrag von 2 Milliarden US-Dollar und einem Kupon von 8,375 Prozent kündigen 

Die Allianz SE hat heute die beabsichtigte Kündigung der 8,375% Nachranganleihe (CUSIP: 018805200; ISIN: US0188052007) mit unbegrenzter Laufzeit und einem Volumen von 2.000.000.000 US-Dollar mit Wirkung zum 15. Juni 2013 (Kündigungstag) bekannt gegeben.

Die Rückzahlung der Nachranganleihe erfolgt gemäß den Anleihebedingungen. Der Rückzahlungspreis entspricht dem Nennbetrag plus Zinsen bis zum Kündigungstag (einschließlich). Die Auszahlung erfolgt am Montag, dem 17. Juni 2013.

Download

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen, der Ihnen hier zur Verfügung gestellt wird.