Aufsichtsrat ernennt neue Vorstandsmitglieder und schlägt Kandidaten für Aufsichtsratswahlen vor

Der Aufsichtsrat der Allianz SE hat in seiner heutigen Sitzung folgende Personalien beschlossen.

Der Aufsichtsrat hat den Bitten von Dr. Paul Achleitner und von Enrico Cucchiani entsprochen, sie zum 31. Mai 2012 bzw. zum 21. Dezember 2011 von ihren jeweiligen Vorstandsmandaten zu entbinden. Wie geplant scheidet zudem Dr. Joachim Faber zum Jahresende 2011 aus Altersgründen aus dem Vorstand aus. Neu in den Vorstand berufen werden zum 1. Januar 2012 Dr. Helga Jung (50), Gary Bhojwani (43), Dr. Dieter Wemmer (54) und zum 1. Juni 2012 Dr. Maximilian Zimmerer (53).

Dr. Helga Jung wird die Verantwortung für das Versicherungsgeschäft in Spanien, Portugal und Lateinamerika sowie für Fusionen und Akquisitionen, Strategische Beteiligungen, Recht und Compliance übernehmen. Sie ist aktuell die Leiterin des Fachbereichs Mergers and Acquisitions.

Dr. Helga Jung

Gary Bhojwani wird von Jay Ralph das Ressort Versicherung USA übernehmen. Er ist zur Zeit CEO von Allianz Life USA.

Gary Bhojwani

Dr. Dieter Wemmer verantwortet ab 2012 die westeuropäischen Versicherungsaktivitäten (mit Ausnahme von Spanien, Portugal und der deutschsprachigen Länder) und den Fachbereich Globale Sachversicherung. Er tritt neu in die Allianz Gruppe ein.

Dr. Dieter Wemmer

Zum 1. Juni 2012 wird Dr. Maximilian Zimmerer das Ressort von Dr. Paul Achleitner übernehmen sowie den Fachbereich Globale Lebensversicherung. Er ist bis dahin weiterhin Vorstandsvorsitzender der Allianz Lebensversicherung und Vorstand der Allianz Deutschland. Oliver Bäte wird zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben vom 1. Juni 2012 an die Ressortverantwortung für Investor Relations übernehmen.

Dr. Maximilian Zimmerer

Darüber hinaus ist vorgesehen, der Hauptversammlung 2012 Dr. Helmut Perlet (64) zur Wahl in den Aufsichtsrat der Allianz SE vorzuschlagen. Dr. Perlet war langjähriger Vorstand für Controlling, Reporting und Risk der Allianz Gruppe und gehörte bis 2009 dem Vorstand der Allianz SE an. Dr. Henning Schulte-Noelle (69) wird aus Altersgründen bei der Hauptversammlung 2012 nicht mehr zur Wahl stehen.

Außerdem ist vorgesehen, dass Christine Bosse (50) als Vertreterin der Anteilseigner Gerhard Cromme (68) nach Ablauf seines Mandats zur Hauptversammlung 2012 im Aufsichtsrat nachfolgt. Christine Bosse verfügt über langjährige Erfahrung in der Versicherungsindustrie. Aus persönlichen Gründen steht Christine Bosse für eine Wahl durch die Hauptversammlung 2012 jedoch noch nicht zur Verfügung. Gerhard Cromme hat sich daher auf Bitten der Allianz bereit erklärt, für ein Aufsichtsratsmandat bis längstens zur Hauptversammlung 2013 zur Verfügung zu stehen. 

Download

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen, der Ihnen hier zur Verfügung gestellt wird.