Personalie

Die Deutsche Bank hat heute ihre Absicht erklärt, Dr. Paul Achleitner in ihrer nächsten Hauptversammlung Ende Mai 2012 zur Wahl in den Aufsichtsrat vorzuschlagen und ihn dann für dessen Vorsitz zur Wahl zu stellen.

Paul Achleitner hat hierzu gegenüber der Deutschen Bank seine Bereitschaft erklärt. Infolgedessen wird Paul Achleitner Ende Mai 2012 aus dem Vorstand der Allianz SE ausscheiden, wenn ihn der Aufsichtsrat von seinen vertraglichen Verpflichtungen entbindet.

Der Personalausschuss des Allianz SE Aufsichtsrates hat sich mit dem Anliegen von Paul Achleitner beschäftigt und wird dem Aufsichtsrat in seiner ordentlichen Sitzung im Dezember empfehlen, dieser Bitte zu entsprechen. Der Aufsichtsrat wird rechtzeitig einen Nachfolger im Vorstand bestimmen.

Dr. Paul Achleitner

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen, der Ihnen hier zur Verfügung gestellt wird.