Allianz announces share purchase agreements to acquire 72 percent of European Reliance (nur Englisch)
  • Combined company to become the #1 Property-Casualty insurer in Greece
  • Agreements demonstrate deep commitment to the Greek market and strengthen Allianz's presence there
  • Transaction worth 207 million euros
UniCredit und Allianz bauen ihre Partnerschaft in Italien und im Ausland aus

UniCredit und Allianz haben eine länderübergreifende Rahmenvereinbarung (die "Vereinbarung") unterzeichnet. Die Vereinbarung bildet die Grundlage für eine verstärkte Zusammenarbeit, von der die Kunden beider Unternehmen profitieren und baut auf der langjährigen und äußerst erfolgreichen Bancassurance-Partnerschaft der beiden Unternehmen seit 1996 auf.

Allianz schließt Rückversicherungsvertrag für ihr US-Portfolio an Fixed Index Annuities mit Resolution Life und Unternehmen von Sixth Street; die Transaktion setzt 4,1 Milliarden US-Dollar frei
  • Allianz Life rückversichert 35 Milliarden US-Dollar an Verbindlichkeiten des Fixed-Index-Annuity-Buchs in einer der größten Transaktionen dieser Art
  • Vereinbarung unterstreicht gemeinsame Werte wie Flexibilität, Skalierbarkeit, Risikomanagement und Engagement für die Versicherungsnehmer
  • Die Transaktion soll die Eigenkapitalrendite verbessern und die regulatorische Kapitalposition der Allianz Gruppe stärken
  • Allianz Life wird ihre Position als führender US-Anbieter von Renten- und Lebensversicherungen weiter ausbauen
  • Allianz Life nutzt die Konvergenz von Asset Management und kapitalsparenden Lebensversicherungen im Einklang mit der Strategie der Allianz Gruppe
Allianz gibt strategischen Dreijahresausblick und hebt Ziele an
  • Allianz wird ihre aktuelle Strategie weiterführen, um den Mehrwert ihrer globalen Größe für Kunden und Aktionäre zu steigern
  • Ehrgeizige Ziele unterstreichen das Vertrauen in die Ertragskraft und Fähigkeit, das Wachstum zu beschleunigen
  • Der Fokus bleibt weiter auf Purpose, Talentförderung, Vereinfachung und Nachhaltigkeit als Leistungshebel
Neufassung der Dividendenpolitik der Allianz SE

Die Allianz SE hat heute folgende Neufassung der Dividendenpolitik beschlossen.

Allianz erzielt starkes Ergebnis im dritten Quartal 2021
  • Gesamtumsatzwachstum von 9,5 Prozent in 3Q 2021
  • Operatives Ergebnis steigt um 11,3 Prozent auf 3,2 Milliarden Euro in 3Q 2021 
  • Auf Anteilseigner entfallender Quartalsüberschuss steigt in 3Q 2021 um 2,3 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro
  • Operatives Ergebnis in 9M 2021 von 9,9 Milliarden Euro erreicht 82 Prozent des Gesamtjahresausblicks von 12 Milliarden Euro
  • Auf Anteilseigner entfallender Periodenüberschuss steigt in 9M 2021 um 38,3 Prozent auf 6,9 Milliarden Euro
  • Solvency-II-Kapitalisierungsquote von 207 Prozent 
  • Das operative Ergebnis 2021 wird nun am oberen Ende der Zielspanne von 12 Milliarden Euro, plus oder minus 1 Milliarde Euro, erwartet 
Allianz Suisse und Resolution Re schließen innovative Rückversicherungslösung für Altbestand an Einzellebensprodukten ab
  • Resolution Re übernimmt Markt- und Versicherungsrisiken eines bestehenden Portfolios von Einzellebensprodukten
  • Bestand mit einem Rückstellungsvolumen von rund CHF 4 Milliarden
  • Die Transaktion wird die Wettbewerbsfähigkeit und die Kapitalposition der Allianz Suisse Lebensversicherung weiter stärken
Restricted tier 1 (RT1) dual-tranche EUR and USD bond offering (nur Englisch)

Allianz SE has today completed the issuance of a dual-tranche RT1 bond denominated in US dollars and Euros with participation of institutional investors.

Allianz bleibt im zweiten Quartal 2021 auf gutem Kurs
  • Gesamtumsatzwachstum von 10,9 Prozent in 2Q 2021 
  • Operatives Ergebnis von 3,3 Milliarden Euro in 2Q 2021
  • Auf Anteilseigner entfallender Quartalsüberschuss steigt in 2Q 2021 um 45,7 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro
  • Operatives Ergebnis in 6M 2021 von 6,7 Milliarden Euro erreicht 55 Prozent der Mitte des Gesamtjahresausblicks
  • Auf Anteilseigner entfallender Periodenüberschuss steigt in 6M 2021 um 63,7 Prozent auf 4,8 Milliarden Euro
  • Solvency-II-Kapitalisierungsquote von 206 Prozent
  • Ausblick für das operative Ergebnis 2021 wird nun voraussichtlich in der oberen Hälfte der Zielspanne von 12 Milliarden Euro, plus oder minus 1 Milliarde Euro, liegen