Investor RelationsMitteilungenarchiv_2013: Allianz Eckdaten für das erste Quartal 2013

Allianz Eckdaten für das erste Quartal 2013

Service & Kontakt

Allianz Investor Relations

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 7:30 - 19:00 Uhr.

Ansprechpartner

E-Mail senden

  • Kontakt
  • Services
  • FAQ
  • App

Die Allianz Gruppe hat im ersten Quartal 2013 auf Basis vorläufiger Zahlen einen Gesamtumsatz von rund 32 Milliarden Euro erzielt. Das entspricht einem Zuwachs von 6,6 Prozent verglichen mit dem Umsatz des Vorjahresquartals von 30,1 Milliarden Euro.


München, 07.05.2013
Allianz-

Das operative Ergebnis stieg im gleichen Zeitraum um 20 Prozent auf circa 2,8 Milliarden Euro von 2,3 Milliarden Euro. Der auf Anteilseigner entfallende Periodenüberschuss belief sich auf rund 1,7 Milliarden Euro und lag damit um 24 Prozent über dem Vorjahreswert von 1,4 Milliarden Euro.
 

"Die Steigerung der Ergebnisse kommt aus allen Geschäftssegmenten, wird also von einer breiten Basis getragen. Damit darf der Start in das Geschäftsjahr als wirklich gelungen bezeichnet  werden", sagte Michael Diekmann, Vorstandsvorsitzender der Allianz SE. "Wir sind auf einem guten Weg, unseren Ausblick für das operative Ergebnis des Gesamtjahres zu erreichen. Für eine Anpassung unseres Ausblicks für das Geschäftsjahr 2013 sieht der Vorstand trotz der guten Ergebnisse des ersten Quartals angesichts der bestehenden Marktrisiken keinen Anlass."
 

Die Allianz wird die Details zum Geschäftsverlauf im ersten Quartal wie angekündigt am 15. Mai 2013 bekannt geben.

Diese Aussagen stehen, wie immer, unter unserem Vorbehalt bei Zukunftsaussagen, der Ihnen hier zur Verfügung gestellt wird.

Disclaimer